04.09.2015

Eine Runde Natur im deutsch-belgischen Naturpark Hohes Venn-Eifel

Sportliche Eifel-Rundtour mit ungetrübtem Naturerlebnis

(rpt) Lust auf eine „Radtour ins Blaue“? Die Eifel bietet mit ihren Radwegen, die zum Teil den Flüssen folgen oder im Nationalpark Eifel auch zu den großen Talsperren führen, Radvergnügen pur! Der Eifel-Radtourentipp „Eine Runde Natur im deutsch-belgischen Naturpark Hohes Venn-Eifel“ beinhaltet fünf spannende Radetappen durch herrliche Naturräume. Start ist im idyllischen Eifelstädtchen Blankenheim.

Der Urftstausee liegt ebenso auf dem Weg wie die Heckenlandschaft rund um den Fachwerkort Monschau. Teilstücke der Tour verlaufen auf dem Vennbahn-Radweg, auf dem Eifel-Ardennen-Radweg und dem Prüm-Radweg sowie dem Kyll-Radweg.

Ergänzend zum Tourentipp bietet die Eifel Tourismus GmbH eine gleichnamige Pauschale zum Preis ab 239 Euro pro Person im Doppelzimmer an. Enthalten sind fünf Übernachtungen mit Frühstück und Tourenbeschreibung. Auf Anfrage können Halbpension, Lunchpakete und Gepäcktransfer dazu gebucht werden.

Info: Eifel Tourismus GmbH, Kalvarienbergstraße 1, 54595 Prüm, Tel.: +49 (0)6551/9656-0, Fax: +49 (0)6551/9656-96, info(at)eifel.info, www.eifel.info, www.facebook.com/eifelfanpage, www.twitter.com/EifelTourismus

Kategorie: Eifel, Radwandern, Natur, RLP-Startseite

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
54595 Prüm
Tel.+49(0)6551/9656-0
Fax+49(0)6551/9656-96
info(at)eifel.info
www.eifel.info

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Gabriele Frijio

Leitung Abt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
frijio(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-6116

Christina Ihrlich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ihrlich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17
Telefax+49 (0) 261-91520-41

Bilder (4)

Bücher (1)