30.09.2015

Radeln zwischen Rhein und Reben

Den goldenen Herbst in Rheinhessen erleben

(rpt) Wenn sich die Blätter an den Rebstöcken sanft verfärben, ist das rheinhessische Rebenmeer ein einziges Farbfeuerwerk in allen Schattierungen von Rot- und Gelbtönen. Dann verspricht eine Radtour durch die sanfte rheinhessische Weinhügellandschaft die schönsten Ein- und Ausblicke. An Rhein und Selz entlang führen durchgehend beschilderte Radrouten. Die Städte Mainz und Ingelheim und weltbekannte Weinorte sind gut mit dem Fahrrad erreichbar. Schöne Ausblicke und typisch rheinhessische Weindörfer mit vielen Gelegenheiten zum Genießen und Entspannen bereichern die Radtour.

Das Angebot „Radeln zwischen Rhein und Reben“ der Rheinhessen-Touristik GmbH verbindet ausgearbeitete Tourentipps mit den passenden Übernachtungsangeboten auf ausgewählten Winzerhöfen. Den Gast erwarten gepflegte, komfortable Doppelzimmer mit viel Flair. Jeder Tag beginnt mit einem rheinhessischen Winzerfrühstück mit Spezialitäten aus der Region. Und wenn die Weinlese auf Hochtouren läuft, wird der Urlaub zum unvergesslichen Weinerlebnis.

Ausgangspunkt des Arrangements „Radeln zwischen Rhein und Reben“ ist beispielsweise ein qualitätsgeprüftes Weingut südlich von Mainz. Dort kann man abends bei einem guten Glas Rheinhessenwein die Eindrücke des Tages Revue passieren lassen kann. Drei Übernachtungen, eine Weinprobe mit Winzervesper, Weinpräsent und Kartenmaterial kosten pro Person ab 169 Euro.

Info: Rheinhessen-Touristik GmbH, Friedrich-Ebert-Straße 17, 55218 Ingelheim, Tel.: +49 (0)6132/4417-0, Fax: +49 (0)6132/4417-44, info(at)rheinhessen.info, www.rheinhessen.de, www.facebook.com/Rheinhessenwein

Kategorie: Rheinhessen, Radwandern, Wein, Natur, Freizeittipp, RLP-Startseite

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Rheinhessen-Touristik GmbH
Kreuzhof 1 55268 Nieder-Olm
Tel.+ 49 (0) 6136 92398-0
Fax+ 49 (0) 6136 92398-79
info(at)rheinhessen.info
www.rheinhessen.de

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Gabriele Frijio

Leitung Abt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
frijio(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-6116

Christina Ihrlich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ihrlich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17
Telefax+49 (0) 261-91520-41

Bilder (4)

Bücher (1)