14.01.2016

Über Burg und Tal radeln – sportlich und genussvoll zugleich

Neues Radpauschalangebot der Naheland-Touristik GmbH

(rpt) Warum nicht einmal anstatt über Berg und Tal über Burg und Tal radeln? Die neue, rund 130 Kilometer lange Rundtour über den Nahe-Radweg, den Burgen-Radweg und den Glan-Blies-Radweg bietet sportliche Herausforderung und genussvolles Radeln zugleich. Die dreitägige Tour mit Start und Ziel in Kirn führt sowohl entspannt entlang der Flüsse als auch sportlich hinauf in den Hunsrück und das Nordpfälzer Bergland. Neben zahlreichen Burgen liegen auch die Edelsteinstadt Idar-Oberstein und Meisenheim mit seiner sehenswerten Altstadt auf dem Weg.

Die Tour kann bei der Naheland-Touristik GmbH ab 206 Euro gebucht werden. Sie enthält drei Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück, ein 4-Gang-Menü mit Naheweinen, zwei Lunchpakete, Radwanderkarten und ein Infopaket.

Info: Naheland-Touristik GmbH, Bahnhofstraße 37, 55606 Kirn, Tel.: +49 (0)6752/1376-10, Fax: +49 (0)6752/1376-20, info(at)naheland.net, www.naheland.net, www.facebook.com/NahelandTouristik

Kategorie: Nahe, Radwandern, Natur, Kultur

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Naheland-Touristik GmbH
Bahnhofstrasse 37
55606 Kirn
Tel.+49(0)6752/1376-10
Fax+49(0)6752/1376-20
info(at)naheland.net
www.naheland.net

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Gabriele Frijio

Leitung Abt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
frijio(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-6116

Christina Ihrlich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ihrlich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17
Telefax+49 (0) 261-91520-41

Bilder (3)

Bücher (1)