14.01.2016

Mit Schwung durch den Westerwald

Veranstaltungen und Verleih von E-Bikes

(rpt) Mit dem Rad ist man ganz nah dran an der landschaftlichen und kulturellen Vielfalt des Westerwalds. Für Leichtigkeit und Fahrspaß im Mittelgebirge sorgen E-Bikes, die es ermöglichen, die Hügel mit Schwung zu nehmen. Freunden des E-Bike- Fahrens werden 2016 unter anderem im Hohen Westerwald und im Wiedtal zu festen Terminen geführte E-Bike-Touren angeboten. Start der Tour im Hohen Westerwald ist am Sonntag, dem 31. Juli, um 10:30 Uhr in Rennerod. Von dort geht es über eine abwechslungsreiche 65 Kilometer lange Strecke.

Veranstalter der geführten Touren im Wiedtal ist das Vita Balance-Hotel Hertling in Waldbreitbach, das auch einen E-Bike Verleih anbietet. Mehr Informationen gibt es unter www.vitabalance-hotel.de. Weitere Möglichkeiten, sich ein Elektro-Fahrrad zu leihen, werden auf www.westerwald.info aufgeführt.

Der 2. Westerwälder Pedelec-Tag findet am 1. Mai 2016 statt. Rund um den Tertiär- und Industrieerlebnispark Stöffel-Park in Enspel werden drei geführte Rundtouren mit Pedelecs (E-Bikes) angeboten. Guides begleiten die Rundtouren und machen die Teilnehmer immer wieder auf landschaftliche und kulturelle Besonderheiten aufmerksam. Alle drei Touren, mit unterschiedlichen Streckenlängen, starten und enden im Stöffel-Park. Der Eintritt ist an diesem Tag frei. Kostenlose Parkmöglichkeiten sind vorhanden. Leih-Pedelecs der Marke Kalkhoff werden mit einer kurzen Einweisung zur Verfügung gestellt. Selbstverständlich ist die Teilnahme mit eigenem E-Bike möglich. Sowohl die Startgebühr als auch die Leihgebühr eines Pedelecs beträgt jeweils 10 Euro pro Person. Eine Anmeldung unter www.westerwald.info ist in jedem Fall erforderlich. Der Westerwald-Touristik Service hält einen Infoflyer bereit.

Kartenmaterial: In zwei detaillierten topographischen Karten (Westerwald Nord + Westerwald Süd, Maßstab 1:50000) werden die Streckenverläufe aller überregionalen Themenradwege im Westerwald sowie von regionalen Radwegen und Mountainbikerouten im Westerwald dargestellt. Einzelpreis: 7,95 Euro, Set-Preis 15 Euro. Die Karten gibt es beim Westerwald-Touristik-Service und im Buchhandel.

Info: Westerwald Touristik-Service, Kirchstraße 48a, 56410 Montabaur, Tel.: +49 (0)2602/30010, Fax: +49 (0)2602/947325, mail(at)westerwald.info, www.westerwald.info, www.facebook.com/westerwald

Kategorie: Westerwald, Radwandern, Natur, Freizeittipp

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Westerwald Touristik-Service
Kirchstr. 48a
56410 Montabaur
Tel.+49(0)2602/3001-0
Fax+49(0)2602/947325
mail(at)westerwald.info
www.westerwald.info

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Gabriele Frijio

Leitung Abt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
frijio(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-6116

Christina Ihrlich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ihrlich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17
Telefax+49 (0) 261-91520-41

Bilder (4)

Bücher (1)