29.03.2017

Camping im Weinfass, Himmelbett im Burggemach und Urlaub auf dem Winzerhof

Ungewöhnliche Nächte im Mosel WeinKulturLand

(rpt) Ob Burgromantiker, die mittelalterliches Flair erleben möchten, oder Wanderer, die sich etwas mehr Komfort als im Zelt wünschen: Besondere Übernachtungsmöglichkeiten gibt es viele an der Mosel, ob auf dem Campingplatz oder im Luxushotel. 

Camping mal anders: Schlafen im Weinfass, Bau- und Händlerwagen
Camping kann viel mehr sein als das Übernachten in Zelt, Wohnwagen oder Caravan. In den letzten Jahren wurden auf vielen Campingplätzen an der Mosel neue, spannende Übernachtsmöglichkeiten geschaffen. Diese können auch für eine Nacht gemietet werden, ideal für Wanderer, Radfahrer und Wasserwanderer. So ist das Schlafen im Weinfass natürlich nicht nur etwas für Weinkenner. Vielmehr kann man in den gemütlichen Holzfässern direkt am Moselufer schlummern, beispielsweise am Triolago Freizeitsee in Riol (www.triolago.com) und auf dem Campingplatz Rissbach in Traben-Trarbach (www.mosel-camping-platz.de). Ein luxuriös ausgestatteter Bauwagen, die Bärenhöhle, steht mitten im Park des Hotel Weißer Bär in Mülheim (www.hotel-weisser-baer.de). Über den Moseleifel-Touristik e.V. in Wittlich wird die Übernachtung in einem Händlerwagen organisiert (www.moseleifel.de). Sogenannte Camping-Pods, gemütlich eingerichtete Holzzelte, gibt es zum Beispiel bei Camping Schenk in Bernkastel-Kues (www.camping-schenk.de) sowie auf dem Campingplatz in Burgen (www.camping-burgen.de).

Ein bisschen wie im Mittelalter
Zahlreiche Burgen und Ruinen säumen die Mosel und lassen das Mittelalter lebendig werden. Neben Führungen und Ritteressen bieten einige Burgen auch Übernachtungsmöglichkeiten in stilechten Kemenaten an. Dazu gehören zum Beispiel das Burghotel Burg Arras in Alf (www.arras.de), das Ferienhaus innerhalb der Burg Thurant bei Alken (www.thurant.de), die Ehrenburg bei Brodenbach (www.ehrenburg.de) und die Burg Pyrmont bei Roes (www.burg-pyrmont.de).

Wo der Mythos Mosel auch den Schlaf prägt
Unter dem Motto „Mythos Mosel“ gibt es seit Anfang 2016 in Nells Park Hotel in Trier innovative Themen-Konzept-Zimmer. Entstanden sind diese in enger Zusammenarbeit mit 16 Moseljünger-Winzern, Günther Jauch, Roman Niewodniczanski und neun Winzern des Weinprojektes Bergrettung. Die Zimmer liegen alle im historischen Herrenhaus mit Parkblick. Sie sind geräumig und ruhig und mit hochwertigen Naturholzmöbeln ausgestattet. Jedes Zimmer ist einzigartig eingerichtet, inspiriert von der Philosophie des jeweiligen Winzers. So wird der Spirit der Mosel für die Gäste auch im Schlaf erlebbar. Informationen gibt es unter www.nellsparkhotel.de.

Urlaub auf dem Winzerhof
Beliebte Übernachtungsmöglichkeiten an der Mosel bieten auch die Winzerhöfe. Dort gibt es Wohnen mit Flair, authentische Urlaubserlebnisse inbegriffen. Wer möchte, kann den Winzern bei ihrer täglichen Arbeit über die Schulter schauen oder sogar selber im Weinberg oder Keller mitarbeiten. Viele dieser Winzerbetriebe sind  MOSEL Qualitätsgastgeber: Sie legen besonderen Wert auf regionales Ambiente, das sich auch in der Architektur und in stilvollen Winzerzimmern mit hohem Wohnkomfort widerspiegelt.

Übernachtung beim Mosel Qualitätsgastgeber
Mosel Qualitätsgastgeber sind Gastgeber, die ihre Gäste bis ins Detail verwöhnen wollen. Sie nehmen regelmäßig an Schulungen teil und sind untereinander gut vernetzt. Denn so unterschiedlich sie sind, sie alle verbindet das Motto „Mit Leib und Seele Mosel“. Mit gemeinsamer Kraft sorgen sie dafür, dass die Urlaubsregion das ganze Jahr hindurch unvergessliche Erlebnisse bietet. Dabei pflegt und nutzt jeder Einzelne seine individuellen Stärken für die gemeinsamen Ziele: Zufriedene Gäste und die Erhaltung der unverwechselbaren Weinkulturlandschaft.

Info: Mosellandtouristik GmbH, Kordelweg 1, 54470 Bernkastel-Kues, Tel.: +49 (0)6531/9733-0, Fax: +49 (0)6531/9733-33, info(at)mosellandtouristik.de, www.mosellandtouristik.de, www.facebook.com/Mosellandtouristik

Kategorie: Mosel-Saar, Wein, Natur

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Mosellandtouristik GmbH
Kordelweg 1
54470 Bernkastel-Kues
Tel.+49(0)6531/9733-0
Fax+49(0)6531/9733-33
info(at)mosellandtouristik.de
www.mosellandtouristik.de

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Gabriele Frijio

Leitung Abt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
frijio(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-6116

Christina Ihrlich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ihrlich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17
Telefax+49 (0) 261-91520-41

Bilder (3)

Bücher (1)