12.01.2017

Seitenwechsel erwünscht!

Die neue "QuerRhein-Radtour" verbindet Rheinhessen und den Rheingau

(rpt) Gute Nachrichten für Radfahrer, die die landschaftliche Schönheit des Rheingaus mit der des rheinhessischen Hügellands verbinden möchten. Für sie wurde ein neuer Radtourentipp kreiert, der die beiden gegenüberliegenden Weinregionen verbindet und für reizvolle Kontraste sorgt. Die "QuerRhein-Radtour" kombiniert das Fluss-Erlebnis mit den Wein- und Rheinpanoramen. Sie verläuft auf bestehenden Radwegen, für die Überquerung des Rheins sorgen zwei Fährverbindungen.

Die Gesamtstrecke beträgt exakt 36,1 Kilometer mit einigen wenigen moderaten Steigungen und ist somit auch für eine Familienausflug geeignet. Startpunkt ist die Hindenburg-Anlage in Bingen. Ziel ist der historische Marktplatz in Rüdesheim. Die Tour kann aber auch in umgekehrter Reihenfolge befahren werden.

Drei erlebnisreiche Tage mit dem E-Bike auf der QuerRhein-Radtour können auch als Arrangement gebucht werden. Außer dem Leih-E-Bike und den Fährtickets ist eine Weinprobe mit Ingelheimer Weinen inklusive. Abends kuschelt man sich auf einem Winzerhof in die Kissen. Pro Person kostet das Angebot 144 Euro.

Die gesamte Tour mit Detail-Infos und GPX-Track zum Herunterladen sind bei den Tourentipps auf www.radrouten.rheinhessen.de zu finden.

Info: Rheinhessen-Touristik GmbH, Kreuzhof 1, 55268 Nieder-Olm, Tel.: +49 (0)6136/92398-0, Fax: +49 (0)6136/92398-79, info(at)rheinhessen.info, www.rheinhessen.de, www.facebook.com/weinerlebnis.rheinhessen

Kategorie: Rheinhessen, Radwandern, Natur, Freizeittipp

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Rheinhessen-Touristik GmbH
Kreuzhof 1 55268 Nieder-Olm
Tel.+ 49 (0) 6136 92398-0
Fax+ 49 (0) 6136 92398-79
info(at)rheinhessen.info
www.rheinhessen.de

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Gabriele Frijio

Leitung Abt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
frijio(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-6116

Christina Ihrlich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ihrlich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17
Telefax+49 (0) 261-91520-41

Bilder (3)

Bücher (1)