12.01.2017

Das Ahrtal mit dem Rad erkunden

Die Weinkulturlandschaft aktiv entdecken und dabei genießen

(rpt) Im Ahrtal können Radfahrer auf abwechslungsreichen Wegen die Natur erleben. In der gut erreichbaren Ferien- und Freizeitregion vor den Toren Bonns lockt die wildromantische Weinkulturlandschaft des Ahrtals mit zerklüfteten Felsformationen, sattgrünen Wäldern und Wildkräuterwiesen. Genau durch diese malerische Natur verläuft der Ahr-Radweg. Beginnend an der Ahrmündung bei der Barbarossastadt Sinzig führt die rund 80 Kilometer lange Strecke mitten durchs Rotweinparadies Ahrtal bis nach Blankenheim, zur Quelle der Ahr.

Über den ausgebauten Radweg sowie über befestigte Wirtschafts- und Waldwege – immer an der Ahr entlang – radeln aktive Naturliebhaber dort ganz entspannt. Der neue 1,7 Kilometer lange Streckenabschnitt zwischen Mayschoss und Altenahr mit drei Brücken, einem Tunnel und anspruchsvollen Hangkonstruktionen ist besonders attraktiv. Mit Hochdruck wird nun daran gearbeitet, auch den Bereich zwischen Schuld und Fuchshofen, in dem noch die Straße genutzt wird, mit einem separaten Radweg zu versehen. Eine bequeme Hin- oder Rückfahrt mit Fahrradmitnahme bietet die Ahrtalbahn zwischen Bonn, beziehungsweise Remagen und Ahrbrück. Der Ahr-Radweg eignet sich hervorragend als Freizeittour für die ganze Familie. Zudem haben die Radfahrer im weinbautreibenden Bereich des Ahrtals immer wieder Möglichkeiten zum Verweilen und Genießen in urigen Straußwirtschaften und Weingütern in kleinen Winzerdörfern.

Info: Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V., Hauptstraße 80, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Tel.: +49 (0)2641/9171-0, Fax: +49 (0)2641/9171-51, info(at)ahrtaltourismus.de, www.ahrtal.de, www.facebook.com/ahrtal, www.twitter.com/ahrtaltourismus  

Kategorie: Ahrtal, Radwandern, Natur

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
Hauptstraße 80
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Tel.+49(0)2641/9171-0
Fax+49(0)2641/9171-51
info(at)ahrtaltourismus.de
www.ahrtal.de

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Gabriele Frijio

Leitung Abt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
frijio(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-6116

Christina Ihrlich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ihrlich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17
Telefax+49 (0) 261-91520-41

Bilder (3)

Bücher (1)