21.02.2017

Schloss Thorn, ältestes Schlossweingut an der Mosel

Dr. Baron von Hobe-Gelting lebt für sein Schloss und seinen Wein

(rpt) Schloss Thorn, das älteste Schlossweingut der Mosel, liegt zwanzig Kilometer östlich der Stadt Luxemburg, unmittelbar an der Mosel. Ursprung des Gebäudes ist ein Wachtturm, den die Römer wegen der unterhalb liegenden Moselfurt errichteten. Heute lassen sich diverse Baustile - vom Mittelalter über die Renaissance und den Barock bis hin zum Empire - an den Gebäuden der Schlossanlage ablesen.

Schon vor der Römerzeit wurde an der südlichen Mosel Weinbau betrieben. Diese Jahrtausende lange Weinbautradition wird auf Schloss Thron gepflegt, wo Dr. Baron von Hobe-Gelting für sein Schloss und seinen Wein lebt. Die Reben rund um Schloss Thorn wachsen alle auf Muschelkalk, der in diesem Bereich der Mosel auf Ablagerungen eines urzeitlichen Meeres zurückzuführen ist. Hinzu kommt ein einzigartiges Mikroklima, das durch die rechts und links des Flusses aufstrebenden Höhenzüge entsteht. Seine Erfahrung und schöpferische Kraft kombiniert Dr. Baron von Hobe-Gelting mit einem ausgeprägten Sinn für den besonderen Charakter einer jeden Rebe.

Die Vineria ist die Probierstube des Schlossweinguts. Sie ist vom 1. April bis zum 31. Oktober geöffnet.

Für Übernachtungsgäste gibt es Zimmer im Bed&Breakfast sowie Ferienwohnungen.

Info: Weingut Schloss Thorn, 54439 Schloss Thorn, Tel.: +49 (0)6583/433, weingut(at)schloss-thorn.de, www.schloss-thorn.de

Kategorie: Mosel-Saar, Wein, Kultur

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Mosellandtouristik GmbH
Kordelweg 1
54470 Bernkastel-Kues
Tel.+49(0)6531/9733-0
Fax+49(0)6531/9733-33
info(at)mosellandtouristik.de
www.mosellandtouristik.de

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Gabriele Frijio

Leitung Abt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
frijio(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-6116

Christina Ihrlich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ihrlich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17
Telefax+49 (0) 261-91520-41

Bilder (1)

Bücher (1)