05.04.2017

Dausenau - mittendrin im Mittelalter

Stadtmauer und Türme, Fachwerk und Gerichtseiche

(rpt) Stadtmauer, Türme, Gerichtseiche: Das Örtchen Dausenau an der Lahn hat alles, was das Herz von Mittelalter-Romantikern höher schlagen lässt – und eine wunderschöne Landschaftskulisse obendrein. Der Lahnort, ein staatlich anerkannter Erholungsort unweit der Kurstadt Bad Ems, weist mit seinem Erbe aus dem Mittelalter ein in der ganzen Region einzigartiges Stadtbild auf, das der Besucher auf Schritt und Tritt erleben kann.

Da ist zum einen eine weitgehend erhaltene mittelalterliche Stadtmauer, die sich imposant an die Lahn anschmiegt. Zwei der ursprünglich sieben Wehrtürme sind heute noch erhalten. Einer von ihnen ist als der „Schiefe Turm von Dausenau“ weithin bekannt – kein Wunder, denn er ist neigt sich weitaus stärker als sein Pendant in Pisa.

Weitere Sehenswürdigkeiten sind die gotische St. Kastorkirche, eine der interessantesten Kirchen des Lahntals, die sich wie ein Dorn über den Ort erhebt, sowie eine 1.000-jährige Gerichtseiche. Mit dem 1432-1434 erbauten spätgotischen Fachwerkrathaus verfügt der Ort zudem über das zweitälteste seiner Art in Deutschland.

Wer ins Mittelalter eintauchen möchte, begibt sich am besten auf den „Stadtmauer-Rundgang“. Dieser leicht zu gehende, ausgeschilderte Spazierweg führt in rund einer Dreiviertelstunde an allen Sehenswürdigkeiten entlang. Start und Ziel ist an der alten Eiche. Praktisch: Direkt daneben befindet sich ein Gasthaus, in dem es sich von den zahlreichen Eindrücken wunderbar entspannen lässt. Und wer lieber aktiv ist, kann am nahegelegenen Campingplatz ein Kanu ausleihen und die mittelalterliche Kulisse vom Wasser aus erleben.

Einkehrtipps:
Gasthaus Lahnhof, Lahnstraße 3, 56132 Dausenau, Tel.: +49 (0)2603-6174, www.hotel-lahnhof.de, hotel.lahnhof(at)t-online.de
Gaststätte Zum Schiefen Turm, Lahnstraße 29, 56132 Dausenau,  Tel.: +49 (0)2603-6463, www.zumschiefenturm.de

Übernachtungstipps:
Campingplatz Dausenau, Hallgarten 16, 56132 Dausenau, Tel.: +49 (0)2603 13964, info(at)canutours.de, www.campingplatz-dausenau.de
Hotel Gasthaus Lahnhof, Lahnstraße 3, 56132 Dausenau, Tel.: +49 (0)2603-6174, www.hotel-lahnhof.de, hotel.lahnhof(at)t-online.de

Anfahrt: Mit der Lahntalbahn von Koblenz oder Limburg zum Bahnhof Dausenau. Mit dem PKW über die Bäderstraße B 260 von Koblenz.

Info: Stadt- und Touristikmarketing Bad Ems e.V., Bahnhofplatz, 56130 Bad Ems, Tel.: +49 (0)2603-9415-0, Fax: +49 (0)2603-9415-60, info(at)bad-ems.info, www.bad-ems.info

Kategorie: Lahntal, Kultur, Freizeittipp

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Lahntal Tourismus Verband e. V.
Brückenstraße 2
35576 Wetzlar
Tel.+49 (0)641/309980
Fax+49 (0)6441/309980
info(at)daslahntal.de
www.daslahntal.de

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Gabriele Frijio

Leitung Abt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
frijio(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-6116

Christina Ihrlich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ihrlich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17
Telefax+49 (0) 261-91520-41

Bilder (1)

Bücher (1)