18.07.2017

Ausflug und (innere) Einkehr: Das Kloster Marienstatt

Wanderungen im Westerwald

(rpt) Das Zisterzienserkloster Abtei Marienstatt in der Nähe von Hachenburg kann bei vielen Gelegenheiten besucht werden – ob zum Gottesdienst, zu Lesungen, zu Konzerten oder Führungen im Heilkräutergarten. Das ausführliche Veranstaltungsprogramm findet man unter www.abtei-marienstatt.de. Zur Stärkung lädt das Brauhaus ein.

Der Besuch der Abtei lässt sich gut mit einer Wanderung verknüpfen. So folgt zum Beispiel der 19 Kilometer lange Marienwanderweg, der einem Abschnitt des Westerwaldsteigs folgt, dem Pilgerpfad der Marienverehrer zwischen dem Franziskanerkloster Marienthal bei Hamm und der Abtei Marienstatt. Der 1,8 Kilometer kurze Klosterspaziergang erschließt die direkte Umgebung des Klosters. Das Kloster Marienstatt und die malerische Altstadt von Hachenburg verbindet ein zehn Kilometer langer Rundwanderweg.

Info: Tourist-Information Hachenburg, Perlengasse 2, 57627 Hachenburg, Tel.: +49 (0)2662/958339, touristeninformation(at)hachenburg.de, www.hachenburger-westerwald.de

Kategorie: Westerwald, Wandern, Kultur, Freizeittipp

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Westerwald Touristik-Service
Kirchstr. 48a
56410 Montabaur
Tel.+49(0)2602/3001-0
Fax+49(0)2602/947325
mail(at)westerwald.info
www.westerwald.info

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Gabriele Frijio

Leitung Abt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
frijio(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-6116

Christina Ihrlich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ihrlich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17
Telefax+49 (0) 261-91520-41

Bilder (4)

Bücher (1)