18.07.2017

Arp und Apollinaris in Remagen

Wandern auf der Apollinaris-Schleife, Kunst im Arp Museum

(rpt) Direkt am Rhein bei Remagen liegt das Arp Museum Bahnhof Rolandseck. Gewidmet ist es der zeitgenössischen Kunst, insbesondere dem deutsch-französischen Künstler Hans Arp, der sich als Mitbegründer der Dada-Bewegung Anfang des 20. Jahrhunderts gegen den Krieg sowie gesellschaftliche und ästhetische Normen auflehnte. Seine Frau Sophie Taeuber-Arp gilt als eine der innovativsten Künstlerinnen dieser Zeit. Die aktuelle Wechselausstellung widmet sich bis Januar 2018 dem Werk von Henry Moore, einem der bedeutendsten Bildhauer der Moderne.

Der Ausflug nach Remagen kann um eine Wanderung auf der 12,7 Kilometer langen Apollinaris-Schleife ergänzt werden. An der Apollinariskirche beginnt die Rundtour, die herrliche Ausblicke über Rhein und Eifel wie auch schattige Waldpassagen beinhaltet. 

Informationen gibt es unter www.arpmuseum.org und www.romantischer-rhein.de/rundwege sowie bei der Romantischer Rhein Tourismus GmbH, An der Königsbach 8, 56075 Koblenz, Tel.: +49 (0)261/973847-20, Fax: +49 (0)261/973847-14, info(at)romantischer-rhein.de, www.romantischer-rhein.de, www.facebook.com/RomantischerRhein.

Kategorie: Romantischer Rhein , Wandern, Kultur, Natur, Freizeittipp

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Romantischer Rhein Tourismus GmbH
An der Königsbach 8
56075 Koblenz
Tel.+49 (0)261 973847-20
Fax+49 (0)261 973847-14
info(at)romantischer-rhein.de
www.romantischer-rhein.de

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Gabriele Frijio

Leitung Abt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
frijio(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-6116

Christina Ihrlich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ihrlich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17
Telefax+49 (0) 261-91520-41

Bilder (3)

Bücher (1)