18.07.2017

Lenus-Mars-Weg führt auf den Martberg

Rund um Treis-Karden in die Geschichte eintauchen

(rpt) Ein Ausflug nach Treis-Karden an der Mosel bietet neben der malerischen Flusslandschaft auch viel Geschichtsträchtiges: Die ehemalige Stiftskirche St. Castor prägt das Ortsbild. Auch das Gebäude des Stiftsmuseums war einst Bestandteil des Stiftsbezirks und präsentiert heute sakrale Kunstgegenstände sowie keltisch-römische Fundstücke des Tempelbezirks Martberg. Dabei handelt es sich vor allem um Opfergaben, wie Münzen, Waffen und Schmuck, die von den Gläubigen dort dargebracht wurden.

Der Archäologie-Park Martberg liegt hoch über der Mosel zwischen Pommern und Karden. In der Antike befand sich dort über viele Jahrhunderte ein religiöses und politisches Zentrum. Der 5,1 Kilometer lange Lenus-Mars-Weg verbindet den Martberg mit den Orten Pommern und Karden.

Auch die 19. Etappe des Moselsteigs führt über den Martberg. Die 24 Kilometer lange Tour verbindet die Moselorte Cochem und Treis-Karden.

Informationen gibt es unter www.martberg-pommern.de und bei der Tourist-Information Treis-Karden, St. Castor-Straße 87/Im Bahnhof, 56253 Treis-Karden, Tel.: +49(0)2672/9157700, info(at)ferienland-treis-karden.de, www.treis-karden.de

Kategorie: Mosel-Saar, Wandern, Kultur, Natur, Freizeittipp

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Mosellandtouristik GmbH
Kordelweg 1
54470 Bernkastel-Kues
Tel.+49(0)6531/9733-0
Fax+49(0)6531/9733-33
info(at)mosellandtouristik.de
www.mosellandtouristik.de

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Gabriele Frijio

Leitung Abt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
frijio(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-6116

Christina Ihrlich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ihrlich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17
Telefax+49 (0) 261-91520-41

Bilder (3)

Bücher (1)