01.08.2017

Der Marktvogt lädt auf die Burg

31. Mittelalterlicher Markt in Bad Münster am Stein-Ebernburg

(rpt) Ein brüllender Eber rettet die Bewohner der Burg einst vor der Belagerung und verlieh der Ebernburg damit ihren charakteristischen Namen - so überliefert es die Sage.

Zu einer Reise in die Vergangenheit lädt der 31. Mittelalterliche Markt mit Ritterturnier in den Bad Kreuznacher Stadtteil Bad Münster am Stein-Ebernburg vom 15. bis 17. September ein.

In der Altstadt von Ebernburg - unterhalb der gleichnamigen Burg - erwartet die Besucher ein großer Handwerkermarkt. An über 110 Ständen zeigen Holzbildhauer, Münzer, Buchbinder, Korbflechter, Bürstenmacher und viele weitere ihre alten Handwerkskünste.

Vor der Kulisse des Rotenfels, der höchsten Steilwand nördlich der Alpen, messen sich Ritter in Zweikämpfen. Die Gäste erleben bei einem Ritterturnier am Samstag und Sonntag um 15 Uhr eine große Show mit Stuntpferden, Stuntschauspielern und Kriegern. Auch ein großer Festumzug findet an dem Wochenende statt.

Für musikalische Unterhaltung sorgen Gaukelei, mittelalterliche Musikgruppen und Tanz auf Plätzen und  Gassen sowie in den Tavernen. Eines der Highlights ist auch 2017 die Feuershow mit dem Duo Jomamakü am Samstagabend.
Das besondere Flair des mittelalterlichen Lagerlebens erfahren die Besucher in der Zeltstadt am Ufer der Nahe. Dort finden auch Bogenschießen und Axtwerfen statt. Die kleinen Gäste erwartet ein Kinderprogramm mit Märchenerzählern, historischen Puppenspielern und Mäuseroulette.

Der 31. Mittelalterliche Markt beginnt am Freitag, 15. September, um 17 Uhr und endet gegen Mitternacht. Am Samstag, 16. September, öffnet der Markt um 11 Uhr und schließt ebenfalls gegen Mitternacht. Am Sonntag, 17. September, startet der Markt um 11 Uhr und findet seinen Abschluss mit einem großen Finale aller Akteure um 20 Uhr.

Info: Naheland-Touristik GmbH, Bahnhofstraße 37, 55606 Kirn, Tel.: +49 (0)6752/1376-10, Fax: +49 (0)6752/1376-20, info(at)naheland.net, www.naheland.net, www.facebook.com/NahelandTouristik

Kategorie: Nahe, Kultur, Familie, Freizeittipp

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Naheland-Touristik GmbH
Bahnhofstrasse 37
55606 Kirn
Tel.+49(0)6752/1376-10
Fax+49(0)6752/1376-20
info(at)naheland.net
www.naheland.net

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Gabriele Frijio

Leitung Abt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
frijio(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-6116

Christina Ihrlich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ihrlich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17
Telefax+49 (0) 261-91520-41

Bilder (2)

Bücher (1)