13.12.2017

Jauchzet, frohlocket. Bachs Weihnachtsoratorium zum Mitsingen

Im Trierer Dom singen Chöre und Musikfreunde am zweiten Weihnachtstag gemeinsam

(rpt) „Jauchzet, frohlocket“ – die Melodie für den prächtigen Eingangschor von Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium verleitet Musikfreunde dazu, ihn mitzusingen. Die Gelegenheit zum gemeinsamen Singen bietet sich am 26. Dezember, dem zweiten Weihnachtstag, im Trierer Dom. Sozusagen als Bonbon nach der Saison lädt die Dommusik in Zusammenarbeit mit dem Mosel Musikfestival dazu ein, in die weihnachtliche Stimmung des Trierer Doms und in den Zauber der Musik Bachs einzutauchen.

Unter der Leitung von Domkapellmeister Prof. Thomas Kiefer haben der Trierer Domchor und der Kathedraljugendchor Trier sowie das Münchner Barockorchester L‘arpa festante die Kantaten I-III eingeübt. Solisten sind Siri Thornhill (Sopran), Anne Bierwirth (Alt), Georg Poplutz (Tenor) und Thilo Dahlmann (Bass).

Wer Lust und Zeit hat mitzusingen, kauft sich eine Eintrittskarte, kommt am 26. Dezember um 16:30 Uhr in den Dom und bringt seine Noten selbst mit. Die Stimmgruppen sind nach einem Sitzplan eingeteilt. Tenor, Alt, Sopran und Bass haben ihre Plätze in den Bänken im Domschiff, Dom- und Kathedraljugendchor im Altarraum. Nach einer gemeinsamen Probe beginnt das Konzert um 18:00 Uhr.

Mitmachen kann praktisch jeder, der singen kann und seine Stimmlage kennt. Wer auf Nummer sicher gehen will, darf an einigen ausgewählten Proben des Dom- und Kathedraljugendchores teilnehmen. Bitte beachten: Auch wer mitsingt, benötigt eine Eintrittskarte. Proben finden am 19. Dezember um 18:30 Uhr sowie am 23. Dezember um 9:30 Uhr im Chorhaus am Dom statt. 

Die Anmeldung erfolgt bei Thomas Kiefer per E-Mail unter domkapellmeister(at)bgv-trier.de oder Telefon +49 (0)651/7105379. Weitere Informationen gibt es unter www.dommusik-trier.de.

Karten für das Konzert des Mosel Musikfestivals gibt es für 17 beziehungsweise 27 Euro unter www.ticket-regional.de. Dort sind auch die Sitzplätze für die Sänger zu finden.

Zum Mitsingen sind:
Nr. 1 Alle: Jauchzet, frohlocket (bis Takt 137)
Nr. 4 Alle Damen: Bereite dich, Zion (bis Takt 72)
Nr. 5 Alle: Wie soll ich dich empfangen
Nr. 7 Sopran: Er ist auf Erden kommen arm
Nr. 8 Alle Herren: Großer Herr (bis Takt 66)
Nr. 9 Alle: Ach mein herzliebes Jesulein
Nr. 12 Alle: Brich an, o schönes Morgenlicht
Nr. 17 Alle: Schaut hin, dort liegt im finstern Stall
Nr. 19 Alle Damen: Schlafe, mein Liebster (bis Takt 96)
Nr. 23 Alle: wir singen dir in deinem Heer
Nr. 24 Alle: Herrscher des Himmels
Nr. 28 Alle: Dies hat er alles uns getan
Nr. 33 Alle: Ich will dich mit Fleiß bewahren
Nr. 35 Alle: Seid froh dieweil

Kategorie: Mosel-Saar, Kultur, Freizeittipp

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Mosellandtouristik GmbH
Kordelweg 1
54470 Bernkastel-Kues
Tel.+49(0)6531/9733-0
Fax+49(0)6531/9733-33
info(at)mosellandtouristik.de
www.mosellandtouristik.de

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Gabriele Frijio

Leitung Abt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
frijio(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-6116

Christina Ihrlich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ihrlich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17
Telefax+49 (0) 261-91520-41

Bilder (3)

Bücher (1)