05.06.2018

Im Dunklen tappen in Wetzlar

Neue Sinneserfahrungen im Dunkelkaufhaus

(rpt) Das Wetzlarer „Dunkelkaufhaus“ ist kein Kaufhaus im klassischen Sinne. In drei verschiedenen Erlebnisräumen können die Besucher in absoluter Dunkelheit neue Sinneserfahrungen sammeln. Im ersten Raum geht es ums Hören. Der Tastsinn wird im zweiten Raum gefordert. Im dritten Raum dreht sich dann schließlich alles um die Geschicklichkeit. Anschließend geht es ins Dunkelcafé, wo das Geschmackserlebnis im Vordergrund steht. Dort werden im Dunkeln Getränke und kleine Snacks angeboten, welche auch im Dunkeln bezahlt werden müssen. Die Besucher erleben, wie schwer es ist, sich ohne den Sehsinn zurechtzufinden.

Unter der Leitung blinder Mitarbeiter finden täglich um 17 Uhr öffentliche Führungen statt, außer montags und mittwochs. Gruppen bis maximal zwölf Personen können individuelle Führungstermine vereinbaren.

Info: Dunkelkaufhaus, Karl-Kellner-Ring 48 – 50, 35576 Wetzlar, Tel.: +49 (0)6441/2091529, info(at)dunkelkaufhaus.de, www.dunkelkaufhaus.eu

Kategorie: Lahntal, Kultur, Familie, Freizeittipp

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Lahntal Tourismus Verband e. V.
Brückenstraße 2
35576 Wetzlar
Tel.+49 (0)641/309980
Fax+49 (0)6441/309980
info(at)daslahntal.de
www.daslahntal.de

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Gabriele Frijio

Leitung Abt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
frijio(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-6116

Jennifer Hauschild

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
hauschild(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17

Bilder (1)

Bücher (1)