01.07.2011

Deutliches Übernachtungsplus im Traumpfade-Land: Erfolgsgeschichte hält an

Manuel Andrack als Traumpfade-Reporter

Der Ansturm der Wanderer auf die Traumpfade im Rhein-Mosel-Eifel-Land hält an. Und das nicht nur von Tagesgästen aus Nordrhein-Westfalen oder Rheinland-Pfalz. Viele wandernde Gäste reisen mittlerweile auch aus den BENELUX-Ländern an.

Laut Statistischem Landesamt begrüßte die Tourismusbranche im Landkreis Mayen-Koblenz von Januar bis April 62.324 Gäste. Das waren 2,2 Prozent mehr Besucher als im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Mit insgesamt 133.245 Übernachtungen in Hotels und Pensionen verbuchte der Traumpfade-Landkreis in den ersten vier Monaten des Jahres ein Plus von 7,3 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum.
Michael Schwippert, stellvertretender Geschäftsführer der Rhein-Mosel-Eifel-Touristik (REMET) führt dies auf BUGA und Traumpfade zurück. „Unsere Gastbetriebe am Rhein, an der Mosel und in der Eifel lassen uns wissen, dass man deutliche Auswirkungen der Traumpfade spürt und zunehmend Wanderer als wichtige Zielgruppe ausmacht“, so Schwippert. So zeigen die Zahlen des Statistischen Landesamtes Steigerungen in den ersten vier Monaten des Jahres von 25 Prozent bei den Übernachtungen der ausländischen Gäste. „Unsere verstärkte Werbung in den BENELUX-Ländern zeigt Wirkung“, so der Tourismusexperte. Deshalb bietet die REMET den Gästen seit diesem Jahr die Traumpfade-Übersichtskarte auch in englischer Sprache an.

Diese Erfolge lassen sich auch im Internet ablesen. Die hervorragenden Zugriffszahlen des Vorjahres auf der Homepage www.traumpfade.info konnten nochmals übertroffen werden. Vom 1. Januar bis 15. Juni wurden 101.000 Besucher registriert – ein Plus von 23 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Die Zahl der Seitenaufrufe nahm im gleichen Zeitraum um 35 Prozent auf aktuell 600.000 Seiten zu.
Die Traumpfade sind seit Frühjahr auch auf „facebook“ aktiv. Aktuell werden dort bereits 870 (!) Fans der Traumpfade verzeichnet, Tendenz stark steigend.  Gleiches gilt für das Portal „wer-kennt-wen“. Auch hier sind mehr als 1.000 Freunde der Traumpfade eingeschrieben. Parallel tauscht sich das Traumpfade-Projektbüro mit den Wanderern auch über den Traumpfade-Blog aus. „Die Nutzung sozialer Netzwerke für  das Traumpfade-Marketing zahlt sich aus“, so Michael Schwippert. Mitwanderer werden über diese Medien gesucht und gefunden, Bilder von Wanderungen werden eingestellt, Wandertipps werden diskutiert.  Aber die REMET setzt nicht nur auf die digitalen Medien – die Broschüren mit Traumpfade-Übersichtskarte, Traumpfade-Gastgeber und Traumpfade-Tourenguide werden nach wie vor in sehr hohen Stückzahlen nachgefragt. Und ganz aktuell wurde das „Traumpfade-Magazin“ ausgeliefert. „Es liefert viele Geschichten von Manuel Andrack , vom Schäfer der Wacholderheiden, von den Ameisennestern des Geologieprofessors Dr. Schreiber, von der ehemaligen Deutschen Weinkönigin Sonja Christ oder von Fürstin Gabriela zu Sayn-Wittgenstein-Sayn“, so Michael Schwippert, „und macht neugierig und weckt die Vorfreude auf die nächste Wandertour.“

Weitere Informationen unter www.traumpfade.info.

Kategorie: Mosel-Saar, Eifel, Romantischer Rhein , Wandern, Statistik

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Rhein-Mosel-Eifel-Touristik (REMET), Tourismuszweckverband des Landkreises Mayen-Koblenz
Bahnhofstr. 9
56068 Koblenz
Tel.+49(0)261/108419
Fax+49(0)261/3002797
info(at)remet.de
www.remet.de

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Gabriele Frijio

Leitung Abt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
frijio(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-6116

Christina Ihrlich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ihrlich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-65
Telefax+49 (0) 261-91520-41

Jennifer Hauschild

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
hauschild(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17

Victoria Mölich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
moelich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-51

Bilder (0)

Diesem Beitrag ist kein Bildmaterial zugeordnet

Bücher (1)