27.02.2012

Rheinland-Pfalz führt deutschlandweite Qualitäts-Statistik an

Die meisten Betriebe der Initiative „ServiceQualität Deutschland“ kommen aus Rheinland-Pfalz

(rpt) Mit insgesamt 542 Betrieben der ServiceQualität (SQ) Stufe I belegt Rheinland-Pfalz den ersten Platz in der bundesweiten Statistik der Qualitäts-Betriebe. Auf dem zweiten und dritten Platz folgen die Bundesländer Baden-Württemberg mit 500 SQ-Betrieben und Bayern mit 346 SQ-Betrieben der Stufe I.

„Die steigende Anzahl der teilnehmenden Betriebe zeigt deutlich, wie wichtig das Thema ServiceQualität Deutschland in Rheinland-Pfalz ist“, so Achim Schloemer, Geschäftsführer der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH. „Immer mehr Betriebe erkennen, dass Qualität und Kundenzufriedenheit die entscheidenden Faktoren zum Erfolg sind.“

Mit der Initiative „ServiceQualität Deutschland in Rheinland-Pfalz“ trägt die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH bereits seit 2004 der Verbesserung der Qualität im Tourismus Rechnung.
Das dreistufige Qualitätsmanagement „ServiceQualität Deutschland“ ist ein Projekt, das branchenübergreifend die Servicequalität von Dienstleistungen verbessern soll. Ziele der Zertifizierung sind unter anderem eine nachhaltige Optimierung des Status Quo durch die konsequente Analyse der Dienstleistung aus der Gäste- und Kundenperspektive sowie die Entwicklung neuer Ideen und effizienterer Arbeitsabläufe innerhalb des Unternehmens.

Konzentrierte sich die Qualitätsinitiative „ServiceQualität Deutschland“ in den vergangenen Jahren vor allem auf die Hotellerie und Gastronomie, so können sich seit 2010 auch alle Dienstsleistungsbetriebe einer Stadt oder Gemeinde gemeinsam um die Zertifizierung als „Qualitäts-Stadt“ bemühen. Mit Hachenburg im Westerwald und Daun in der Eifel haben bereits die ersten beiden rheinland-pfälzischen Städte das Siegel „Qualitäts-Stadt“ erworben. Die Zertifizierung der nächsten Qualitäts-Städte Bernkastel-Kues an der Mosel und Bad Neuenahr-Ahrweiler im Ahrtal sind in Planung und werden im April 2012 erfolgen.

Deutschlandweit liegt die Zahl der Qualitäts-Betriebe bei insgesamt 3364 SQ-Betrieben der Stufe I, 194 Betrieben der Stufe II sowie 23 Betrieben der Stufe III.
Seit April 2010 werden die einzelnen Initiativen der Bundesländer unter einem einheitlichen Logo unter dem Dach der „ServiceQualität Deutschland“ geführt und sind seit 2011 gemeinsam nach ISO-Richtlinien anerkannt und selbst zertifiziert.

Informationen: ServiceQualität Deutschland in Rheinland-Pfalz, c/o Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH, Anne Reucker und Niklas Bolenz, Tel.: 0261/ 9 15 20-43, E-Mail: reucker(at)rlp-info.de und bolenz(at)rlp-info.de, www.servicequalitaet-rlp.de 

Kategorie: Pressedienst, Rheinland-Pfalz allgemein, Qualität, Statistik

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

ServiceQualität Deutschland in Rheinland-Pfalz
Niklas Bolenz
Löhrstraße 103-105
56068 Koblenz
Tel.+49(0)261/91520-43
Fax+49(0)261/91520-6143
bolenz(at)rlp-info.de
www.servicequalitaet-rlp.de

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Gabriele Frijio

Leitung Abt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
frijio(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-6116

Christina Ihrlich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ihrlich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-65
Telefax+49 (0) 261-91520-41

Jennifer Hauschild

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
hauschild(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17

Victoria Mölich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
moelich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-51

Bilder (2)