02.09.2013

Neuer Schatz an der Deutschen Edelsteinstraße: Die Traumschleife „Zwischen den Wäldern“

(rpt) Mit dem rund elf Kilometer langen Rundwanderweg „Zwischen den Wäldern“ wurde die vierte Traumschleife an der Deutschen Edelsteinstraße eröffnet. Ihren Namen verdankt die Wandertour einer uralten Bezeichnung des Gebietes rund um die beiden Dörfer Allenbach und Wirschweiler. Sie liegen zwischen den großen Waldgebieten von Idarwald und Schwarzwälder Hochwald und ganz in der Nähe des Erbeskopfs, dem mit 816 Metern höchsten Berg von Rheinland-Pfalz.

Unterwegs können sich die Wanderer auf zahlreiche Naturerlebnisse freuen: Ob dichte Wälder mit verschlungenen Pfaden, plätschernde Bäche, offene Felder oder Aussichtspunkte, an denen Sinnesbänke eine wohlverdiente Pause bescheren.

Info: Naheland-Touristik GmbH, Bahnhofstraße 37, 55606 Kirn, Tel.: +49 (0)6752/1376-10, Fax: +49 (0)6752/1376-20, info(at)naheland.net, www.naheland.net, www.facebook.com/NahelandTouristik

 

 

Umfrage zum Thema Wandern: www.wanderwunder.info/umfrage

 

Kategorie: Nahe, Wandern, Natur, Freizeittipp, Wandernews

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Naheland-Touristik GmbH
Bahnhofstrasse 37
55606 Kirn
Tel.+49(0)6752/1376-10
Fax+49(0)6752/1376-20
info(at)naheland.net
www.naheland.net

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Gabriele Frijio

Leitung Abt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
frijio(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-6116

Jennifer Hauschild

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
hauschild(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17

Bilder (1)

Bücher (1)