12.09.2013

Kulinarischer Herbst im Hunsrück

Spezialitätenwoche vom 29. September bis 6. Oktober und Hochwälder Kartoffeltage vom 5. bis 20. Oktober 2013 mit Bauern- und Handwerkermarkt in Hermeskeil am 13. Oktober

(rpt) Zur Herbstzeit lädt die Mittelgebirgsregion Hunsrück mit vielen Veranstaltungen und Angeboten zum kulinarischen Schlemmen ein:

Während der Hunsrücker Spezialitätenwoche vom 29. September bis 6. Oktober 2013 bieten die Wirte der Urlaubsregion Thalfang am Erbeskopf in ihren gastronomischen Betrieben hunsrücktypische Spezialitäten an. Sieben Restaurants beteiligen sich an der Aktion, die zum Ziel hat, die traditionelle Hunsrücker Küche aufleben zu lassen. In Form von Tagesgerichten oder Buffets kann man sich allerlei Köstlichkeiten aus Kartoffeln, vom Wild oder aus dem Wald schmecken lassen. Höhepunkt und Eröffnung der Spezialitätenwoche ist die „Kulinarische Rundwanderung“ am Sonntag, 29. September 2013. Die sechs Kilometer lange Wanderung startet um 10 Uhr am Familien-Hotel in Horath. Zur Begrüßung werden „Hunsrücker Trüffel“ und ein Schnaps gereicht. Anschließend geht es zum Harpelstein, einer außergewöhnlichen Felsformation, wo die Wanderer etwas über Kräuter erfahren und selbstgemachte Brennnessel-Chips verkosten. Weiter geht die Genusstour durch eine eindrucksvolle Naturlandschaft zurück zum Ausgangsort. Zum Abschluss wird im Restaurant des Familien-Hotels in Horath ein Hunsrücker Mittagsbuffet serviert.
Karten zur kulinarischen Rundwanderung am 29. September 2013 sind für 19,50 Euro (Erwachsene) und 12,50 Euro (Kinder bis zwölf Jahre) bei der Tourist-Information Thalfang (Telefon: 06504 - 9140141 oder per E-Mail: ti(at)erbeskopf.de) erhältlich.

Im Anschluss an die Spezialiätenwoche dreht sich während der Hochwälder Kartoffeltage vom 5. bis 20. Oktober alles rund um die leckere Knolle. Zehn gastronomische Betriebe aus den Regionen Kell am See und Hermeskeil bieten gemeinsam mit 13 saarländischen Kollegen aus den Gemeinden Losheim am See, Nonnweiler, Weiskirchen und der Stadt Wadern vielfältige Gerichte rund um die Kartoffel an.
Die Menüs reichen von deftiger Hausmannskost nach Hochwälder Art bis hin zur leichten Küche. Und nicht nur das: verschiedene Kartoffel- und Bauernmärkte, Kräuterwanderungen und Kartoffelseminare bereichern das kulturelle Leben in diesem Zeitraum im Hunsrück.
Auf dem Bauern- und Handwerkermarkt am 13. Oktober 2013 in Hermeskeil präsentieren zahlreiche Aussteller landwirtschaftliche und handwerkliche Produkte von Schmuck, Keramik-, Leder-, Filz- und Holzwaren bis hin zu vielen Leckereien aus eigener Herstellung.

Das Programm und die angebotenen Gerichte rund um die Hochwälder Kartoffeltage ist in den beteiligten Tourist-Informationen sowie bei der Hunsrück-Touristik GmbH, Gebäude 663, 55483 Hahn-Flughafen, Tel: +49(0)6543/507700, E-Mail: info(at)hunsruecktouristik.de erhältlich. www.hunsruecktistik.de

Kategorie: Hunsrück, Kulinarik, Freizeittipp

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Hunsrück-Touristik GmbH
Gebäude 663
55483 Hahn-Flughafen
Tel.+49(0)6543/5077-00
Fax+49(0)6543/5077-09
info(at)hunsruecktouristik.de
www.hunsruecktouristik.de

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Christina Ihrlich

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ihrlich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-41

Jennifer Hauschild

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
hauschild(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17

Victoria Mölich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
moelich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-51

Bilder (0)

Diesem Beitrag ist kein Bildmaterial zugeordnet