14.01.2016

Hunsrück - Zum Radurlaub in die Natur

Abwechslungsreiche Radrouten und stille Naturlandschaft

(rpt) Entlang der Radwege im Hunsrück findet man vor allem eines: Naturgenuss für alle Sinne. Da werden Füße zum Abkühlen in glitzernde Bäche gesteckt, da schnuppert man den herben Duft der Nadelbäume, lauscht Vogelkonzerten am Wegesrand oder begeistert sich für farbenfrohe Blumenwiesen rechts und links. Im Hunsrück wird der Radurlaub zum Naturerlebnis, ob für den Freizeitradler, den Rennradfreund oder den Mountainbiker. Erlebnisreiche Radurlaubsangebote hält die Hunsrück-Touristik GmbH bereit.

Der Hunsrück-Radweg erstreckt sich als einzige West-Ost-Radverbindung über die gesamte Mittelgebirgsregion. Auf 155 Kilometern führt die Radroute geübte Freizeitradler von Saarburg an der Saar bis Bacharach an den Rhein. Dabei liegen die höchsten Erhebungen der Region nahe am Wegrand, wie zum Beispiel der 816 Meter hohe Erbeskopf. Auch der neue Nationalpark Hunsrück-Hochwald wird auf zehn Kilometern durchquert. Idyllische Orte laden zum Erkunden und Verweilen ein. Mit dem Hunsrück-Radweg haben Radurlauber die Möglichkeit, auch die weiteren Radrouten bequem miteinander zu verknüpfen. So ist ein abwechslungsreiches Streckennetz entstanden.

Gemütlich radeln kann man auf dem Schinderhannes-Radweg zwischen Emmelshausen, Kastellaun und Simmern oder dem Ruwer-Hochwald-Radweg zwischen Hermeskeil, Kell am See und Trier-Ruwer. Diese Radwege führen dort entlang, wo einst Dampfloks auf Bahntrassen schnauften. Weitestgehend flach mit wenigen leichten Steigungen sind die beiden Wege somit auch für Familien mit Kindern geeignet.

Info: Hunsrück-Touristik GmbH, Gebäude 663, 55483 Hahn-Flughafen, Tel. +49 (0)6543/50770-0, Fax: +49 (0)6543/50770-9, info(at)hunsruecktouristik.de, www.hunsruecktouristik.de, www.facebook.com/HunsrueckTouristik, www.twitter.com/Hunsrueck_Touri

Kategorie: Hunsrück, Natur

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Hunsrück-Touristik GmbH
Gebäude 663
55483 Hahn-Flughafen
Tel.+49(0)6543/5077-00
Fax+49(0)6543/5077-09
info(at)hunsruecktouristik.de
www.hunsruecktouristik.de

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Gabriele Frijio

Leitung Abt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
frijio(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-6116

Jennifer Hauschild

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
hauschild(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17

Bilder (5)

Bücher (1)