03.05.2016

Wandermarathon auf dem Saar-Hunsrück-Steig am 26. Juni

Drei Strecken führen durch den Nationalpark Hunsrück-Hochwald

(rpt) Beim 7. Saar-Hunsrück-Steig Wandermarathon kann man am 26. Juni auf dem beliebten Fernwanderweg wieder so richtig Meter machen. Erstmals wird in diesem Jahr in der beeindruckenden Naturlandschaft rund um und im Nationalpark Hunsrück-Hochwald in Rheinland-Pfalz gewandert.

Je nach Kondition sowie Lust und Laune können sich die Wanderliebhaber für eine von drei unterschiedlich langen Strecken entscheiden. Ziel ist immer der Erbeskopf, die höchste Erhebung von Rheinland-Pfalz. Die Langstrecke ist dabei die Marathonstrecke, sie führt über 42 Kilometer von Veitsrodt zum Erbeskopf. Alternativ stehen die Streckenlängen 31 Kilometer (Startpunkt Wildenburg) und 19 Kilometer (Startpunkt Langweiler) zur Auswahl. Zusätzlich bieten erfahrene Nationalpark-Führer drei Touren mit kleinen Gruppen im Nationalpark an.

Die Anmeldung (mit kostenpflichtiger Startgebühr, Frühbucherrabatt bis 5. Juni) erfolgt über die Internetseite www.shs-wandermarathon.de. Dort findet man auch detaillierte Informationen zu Angeboten und Übernachtungsmöglichkeiten.

Info: Hunsrück-Touristik GmbH, Gebäude 663, 55483 Hahn-Flughafen, Tel. +49 (0)6543/50770-0, Fax: +49 (0)6543/50770-9, info(at)hunsruecktouristik.de, www.hunsruecktouristik.de, www.facebook.com/HunsrueckTouristik, www.twitter.com/Hunsrueck_Touri

Kategorie: Hunsrück, Wandern, Natur

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Hunsrück-Touristik GmbH
Gebäude 663
55483 Hahn-Flughafen
Tel.+49(0)6543/5077-00
Fax+49(0)6543/5077-09
info(at)hunsruecktouristik.de
www.hunsruecktouristik.de

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Gabriele Frijio

Leitung Abt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
frijio(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-6116

Jennifer Hauschild

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
hauschild(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17

Bilder (3)

Bücher (1)