31.08.2016

Zwei Wanderwege am Romantischen Rhein erhalten Auszeichnungen auf der TourNatur

RheinBurgenWeg und Rheingold werden prämiert

(rpt) Im Rahmen der TourNatur, der beliebten Wander- und Trekkingmesse in Düsseldorf vom 2. bis 4. September 2016, erhält der RheinBurgenWeg bereits zum zweiten Mal seine Rezertifizierung zum „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ vom Deutschen Wanderverband. Erstmals erhielt der Wanderweg entlang des Rheins seine Zertifizierung im Herbst 2010. Die Kriterien werden alle drei Jahre überprüft.

Start des rund 200 Kilometer langen zertifizierten Wanderwegs ist der Rolandsbogen bei Remagen. Unterwegs erwarten den Wanderer das rheinische Schiefergebirge in zahlreichen Facetten und der weltgrößte Kaltwasser-Geysir bei Andernach. Rheinaufwärts erreicht man Koblenz, das Tor zum UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal, mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Vorbei am steilsten Weinberg des Rheins, dem Bopparder Hamm, und einem faszinierenden Blick auf den weltbekannten Loreleyfelsen, gelangt man schließlich zum Mäuseturm bei Bingen. Alle Wanderer, die das Abenteuer lieben, können am RheinBurgenWeg den Mittelrhein Klettersteig in Boppard und den Oelsbergsteig bei Oberwesel in ihre Route mit einbeziehen.

Dank der hervorragenden Anbindung an den Bahn- und Schiffsverkehr ist der RheinBurgenWeg besonders gut für Tagesausflügler geeignet. Alle Startpunkte und Etappenziele sind so gewählt, dass eine bequeme An- und Abreise per Bahn möglich ist. Durch verschiedene Fährverbindungen ist eine kombinierte Wanderung auf dem linksrheinischen RheinBurgenWeg und dem rechtsrheinischen Rheinsteig ebenfalls möglich.

Rheingold auf dem Siegerpodest bei der Wahl zu „Deutschlands Schönstem Wanderweg 2016“

Auch in diesem Jahr stellte die Zeitschrift „Wandermagazin“ verschiedene Wanderrouten und -touren zur Wahl zum „Schönsten Wanderweg Deutschlands“. Die Nominierung dieser Wanderwege erfolgte durch eine Jury von fünf unabhängigen Wanderexperten. Über die Gewinner stimmten dann mehr als 22.000 Leser ab.

Entlang des Romantischen Rheins freut man sich in diesem Jahr über den dritten Platz in der Kategorie Touren. Die Traumschleife Rheingold in Boppard erhielt satte 17,24 Prozent aller Stimmen. Die Urkunde wird im Rahmen der Wander- und Trekkingmesse TourNatur in Düsseldorf am 3. September von Manuel Andrack überreicht.

Die Traumschleife Rheingold begeistert Wanderer auf einer Länge von 10,7 Kilometern mit herrlichen Ausblicken und einer abwechslungsreichen Wegeführung. Geprägt wird diese Tour von einer Reise in 400 Millionen Jahre Erdgeschichte, Ausblicken auf die historische Propstei Hirzenach und die fast vergessene Keltensiedlung am Ginsterstück bei Rheinbay.

Info: Romantischer Rhein Tourismus GmbH, An der Königsbach 8, 56075 Koblenz, Tel.: +49 (0)261/973847-20, Fax: +49 (0)261/973847-14, info(at)romantischer-rhein.de, www.romantischer-rhein.de, www.facebook.com/RomantischerRhein

Kategorie: Romantischer Rhein , Wandern, Natur, Qualität

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Romantischer Rhein Tourismus GmbH
An der Königsbach 8
56075 Koblenz
Tel.+49 (0)261 973847-20
Fax+49 (0)261 973847-14
info(at)romantischer-rhein.de
www.romantischer-rhein.de

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Gabriele Frijio

Leitung Abt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
frijio(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-6116

Christina Ihrlich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ihrlich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-65
Telefax+49 (0) 261-91520-41

Jennifer Hauschild

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
hauschild(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17

Victoria Mölich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
moelich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-51

Bilder (1)

Bücher (1)