26.04.2018

Der Lenz ist da - Frühling an der Mosel

Aktive und genussreiche Veranstaltungen im Mai

(rpt) Wer im Mai den windungsreichen Flussläufen von Mosel und Saar folgt, befindet sich nicht nur in malerischer Kulisse, sondern kann die Weinkulturlandschaft auch aktiv erleben. Moseltypisches Brauchtum und Lebensfreude zum Mitmachen bieten die Winzerfeste in den gemütlichen Moseldörfern und romantischen Städtchen. Ab Mitte Mai locken zudem die „Tage der offenen Weinkeller“ an Mosel und Saar.

Erlebnistag „Schromb macht Spass“ am 27. Mai
Unter dem Motto „Schromb macht Spass“ lädt am 27. Mai das fünf Kilometer lange Schrumpftal von Münstermaifeld bis Hatzenport an der Mosel zu einem autofreien Wander-Erlebnistag ein. An den 15 Mühlen und auf den Wiesen locken Live-Musik und Angebote für Kinder ebenso wie Stände mit regionalen Produkten und Vorführungen alter Handwerkskünste. Auch das kulinarische Angebot ist regionaltypisch ausgerichtet: Wein, Sekt und Apfelsaft kommen von der Mosel und die Kartoffeln für die Quellmänner und Reibekuchen vom Maifeld. Weitere Informationen erhält man unter www.schrumpftal.de.

Neuer Moselsteig-Seitensprung „Moselachter“ lädt zum Wandern ein
Die „Moselsteig-Seitensprünge“ und „Traumpfade“ eröffnen Wanderern viele Möglichkeiten, die Region auf reizvollen Halbtages- oder Tagestouren zu erkunden. Eine der spektakulärsten Aussichten an der Mosel findet man auf der „Zummethöhe“ hoch über Leiwen und Trittenheim. Dort startet der neu eröffnete, 15 Kilometer lange Moselsteig-Seitensprung „Moselachter“. Durch die ungewöhnliche Streckenführung in Form einer Acht bietet sich die Möglichkeit, die Tour zu teilen und beide Bögen getrennt zu gehen. Der Aussichtspunkt „Zummethöhe“ ist dabei immer Ausgangs- und Endpunkt. Unterwegs gibt es viel zu bestaunen, ob grandiose Aussichten, Schieferhöhlen oder ein abgeschiedenes Mosel-Seitental. Mehr Informationen gibt es unter www.moselsteig.de.

25 Jahre „Saar-Pedal“ mit großem Jubiläumsprogramm
An Mosel und Saar genießen Radfahrer die Landschaft ohne Steigung auf den Radwegen direkt am Fluss. Ein besonderes Radvergnügen bietet der autofreie Erlebnistag „Saar-Pedal“ zwischen Konz und Merzig am 20. Mai. Bereits zum 25. Mal bietet die vierzig Kilometer lange Strecke von 10 bis 18 Uhr freie Fahrt für Radfahrer, Inline-Skater und Wanderer. Zu dem abwechslungsreichen Programm gehören traditionelle regionale Leckereien und Weinstände ebenso wie Live-Musik, Konzerte und Spielaktionen für Kinder. Im Rahmen des 25-jährigen Jubiläums gibt es für alle Saar-Pedal-Fans am Samstag, dem 19. Mai, ein „Pre-Event“ mit einem bunten Musikprogramm, Essen und Trinken in vier Aktionszonen. Weitere Informationen findet man unter www.saarpedal.de.

Weitere Termine im Mai:
10. bis 13. Mai: "Tage der offenen Weinkeller" in Ayl/Saar, Kasel, Waldrach, Piesport, Mülheim, Wehlen, Rachtig, Kröv, Traben-Trarbach und Wolf 
18. bis 21. Mai: "Tage der offenen Weinkeller" in Wincheringen, Wintrich, Graach, Zeltingen und Ürzig
19. bis 21. Mai: „Tage der offenen Weinkeller“ in Bernkastel-Kues und Maring-Noviand
20. Mai: Winninger Steillagenfest durch die Steillagen Domgarten, Brückstück und Röttgen. Winzer und Gastronomen bieten entlang der zwei Kilometer langen Wanderstrecke zwölf kulinarische Stationen.

Den Veranstaltungskalender, den kostenlosen Tourenguide „Moselsteig-Partnerwege“ und den Katalog „Radfahren im Moselland“ erhält man  bei der Mosellandtouristik GmbH, Kordelweg 1, 54470 Bernkastel-Kues, Tel.: +49 (0)6531/9733-0, Fax: +49 (0)6531/9733-33, info(at)mosellandtouristik.de, www.mosellandtouristik.de, www.facebook.com/Mosellandtouristik.

Kategorie: Mosel-Saar, Wandern, Radwandern, Wein, Kulinarik, Freizeittipp

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Mosellandtouristik GmbH
Kordelweg 1
54470 Bernkastel-Kues
Tel.+49(0)6531/9733-0
Fax+49(0)6531/9733-33
info(at)mosellandtouristik.de
www.mosellandtouristik.de

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Gabriele Frijio

Leitung Abt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
frijio(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-6116

Christina Ihrlich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ihrlich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17
Telefax+49 (0) 261-91520-41

Bilder (2)

Bücher (1)