27.06.2018

Im Lahntal begegnet man der Geschichte auf Schritt und Tritt

Veranstaltungen und Kostümführungen lassen das Mittelalter lebendig werden

Kostümführungen durch die sagenhafte Limburger Altstadt
Sie ist nicht zu übersehen – die Figur des Ritters Hattstein dominiert die „Plötze“, einen Platz in der Limburger Altstadt. Die mächtige Skulptur aus rotem Sandstein stemmt ein Fass in die Höhe, aus dessen Spundloch Wasser rinnt. Eine sagenhafte Gestalt, denn der Ritter, der im Umland Angst und Schrecken verbreitete, trat später in den Dienst der Stadt ein und stritt für dessen Bürger bis in den Tod. Was es mit dem Ritter und dem Fass Wein auf sich hat, erfährt man bei einer zweistündigen Tour mit einem mittelalterlich gekleideten Stadtführer. Die Limburger Altstadt lässt sich auch bei einer Nachtwächterführung erkunden. Die Buchung der Touren erfolgt bei der Tourist-Information Limburg, Tel.: +49 (0)6431/6166, touristinfo(at)stadt.limburg.de

Braunfels – eine Stadt erlebt das Mittelalter
Beim „13. Spektakulum“ hält vom 24. bis 26. August 2018 wieder das Mittelalter Einzug in die Schlossstadt Braunfels. Dann kann man sich in ein illustres Treiben stürzen, zwischen mutigen Rittern und waghalsigen Reitern, zwischen Handwerkern, Tavernen, Gauklern, Musikanten und Foltergeräten. Am Samstag und Sonntag reiten die Ritter „Der Schwarzen Lanze“ ins „Turney“. Info: www.braunfels.de

Gästeführungen in Marburg in historischem Gewand
Ob Trude, Hanna oder Ullrich – sie alle laden zu einer kleinen Zeitreise durch die Marburger Vergangenheit ein. Die Marburger Gästeführer recherchieren engagiert, bringen Erzählenswertes ans Tageslicht und treten historisch kostümiert in Aktion. Fast schon legendär ist der Marburger Nachtwächter, der zu nächtlicher Stunde anekdotenreich und lautstark zu Werke geht. Auch das Marktweib Trude überzeugt mit lockerem Mundwerk. Kurzweilig schwatzt sie über Gerüchte und Geschehnisse vom Markt und plaudert aus dem Nähkästchen. Als Vertraute des Landgrafenhauses berichten Hanna und Ullrich allzu gern das Allerneueste vom Hofe. Wer Trude & Co in Aktion erleben möchte, kann eine Gruppenführung bei der Marburg Stadt und Land Tourismus GmbH buchen, Tel.: +49 (0)6421/99120, info(at)marburg-tourismus.de, www.marburg-tourismus.de.

Info: Lahntal Tourismus Verband e. V., Brückenstraße 2, 35576 Wetzlar, Tel.: +49 (0)6441/309980, Fax: +49 (0)3212/1239508, info(at)daslahntal.de, www.daslahntal.de, www.facebook.com/lahntal

Kategorie: Lahntal, Kultur, Familie, Freizeittipp

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Lahntal Tourismus Verband e. V.
Brückenstraße 2
35576 Wetzlar
Tel.+49 (0)641/309980
Fax+49 (0)6441/309980
info(at)daslahntal.de
www.daslahntal.de

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Gabriele Frijio

Leitung Abt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
frijio(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-6116

Jennifer Hauschild

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
hauschild(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17

Bilder (3)

Bücher (1)