26.07.2018

Im Westerwald ist der Braunbär los

Wild- und Freizeitpark Westerwald - der Wildpark mit den vielen Tierbabys

(rpt) Der Wild- und Freizeitpark-Westerwald liegt idyllisch im schönen Gelbachtal, mitten im Naturpark Nassau und doch zentral im Dreieck Montabaur, Bad Ems und Limburg. In dem 64 Hektar großen Park spielen Natur, Umweltschutz und Nachhaltigkeit eine große Rolle.

Über 20 heimische oder ehemals heimische Tierarten - wie die Braunbären Sally und Purzel - leben im Park. In dem großzügigen Freigehege des Damwilds und der Mufflons bewegen sich die Besucher auf gut präparierten Waldwegen und kommen dabei den Tieren ganz nah. Daneben locken Rodelbahn, Abenteuerspielplatz, Grillplätze und schöne Ausblicke in die Mittelgebirgslandschaft. Pünktlich zur Saison 2018 kam auch in diesem Jahr wieder ein Wisent-Baby zur Welt. Es ist das vierte Wisent-Baby in den vergangenen vier Jahren.

Informationen erhält man unter www.wild-freizeitpark-westerwald.de und beim Westerwald Touristik-Service, Kirchstraße 48a, 56410 Montabaur, Tel.: +49 (0)2602/30010, Fax: +49 (0)2602/947325, mail(at)westerwald.info, www.westerwald.info, www.facebook.com/westerwald.

Kategorie: Westerwald, Familie, Natur, Freizeittipp

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Westerwald Touristik-Service
Kirchstr. 48a
56410 Montabaur
Tel.+49(0)2602/3001-0
Fax+49(0)2602/947325
mail(at)westerwald.info
www.westerwald.info

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Gabriele Frijio

Leitung Abt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
frijio(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-6116

Jennifer Hauschild

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
hauschild(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17

Bilder (7)

Bücher (1)