09.08.2018

Gartenvielfalt im Hunsrück

Buntes Veranstaltungsprogramm in offenen Gärten

(rpt) Eine vielfältige, blühende Landkultur findet man in den Gärten im Hunsrück. Entdecken kann man diese an den Tagen der offenen Gärten und bei Gartenführungen, die regelmäßig an unterschiedlichen Orten und zu verschiedenen Themen angeboten werden.

GartenRoute Hunsrück-Mittelrhein e.V.

Die Gartenführer und -führerinnen des GartenRoute Hunsrück-Mittelrhein e.V. bieten bis Mitte Oktober 2018 an einigen Sonntagen Führungen in verschiedenen Gärten der Region an. Diese beginnen meist um 15 Uhr und dauern rund neunzig Minuten.

Die Themen der Führungen sind so vielfältig wie die Hunsrücker Gartenkultur selbst. So entdeckt man am 12. August 2018 in Reckershausen den “Garten für die Seele“ und nimmt am 15. August 2018 in Mörschbach an einem Gottesdienst im Garten teil. „Himmelweit und gartenschön“ heißt es am 19. August 2018 in Womrath und am 20. Oktober 2018 trifft man sich in Mannebach zum Staudenbasar.

So bietet das seit 2005 bestehende Projekt die Möglichkeit, jährlich rund zwanzig verschiedene Gärten an festgelegten Terminen - ohne Voranmeldung und bei jedem Wetter - zu bestaunen. Info: www.gartenroute-hunsrück-mittelrhein.de

Interessensgemeinschaft der Gartenfreunde

Bunte Gartenerlebnisse verspricht auch die Interessensgemeinschaft der Gartenfreunde, zu der Gärten aus dem Hunsrück, von der Mosel und aus der Eifel gehören. In ausgewählten Gärten werden bis Ende September 2018 - fast immer sonntags - Gartenführungen und andere Veranstaltungen angeboten. So treffen sich Pflanzenfreunde am 12. August 2018 in Konz-Oberemmel zum Austausch im Offenen Garten. Workshops im Offenen Garten finden am 19. August 2018 in Großlittgen statt. Am 23. September 2018 heißt es in Konz bei einer Gartenführung dann „Willkommen bunte Jahreszeit“. Info: www.ig-gartenfreunde.de

Die Infobroschüren der Gartenfreunde und der GartenRoute Hunsrück-Mittelrhein mit Terminübersichten zu den Gartenführungen und den Tagen der Offenen Gärten gibt es kostenlos bei der  Hunsrück-Touristik GmbH, Gebäude 663, 55483 Hahn-Flughafen, Tel. +49 (0)6543/50770-0, Fax: +49 (0)6543/50770-9, info(at)hunsruecktouristik.de, www.hunsruecktouristik.de, www.facebook.com/HunsrueckTouristik, www.twitter.com/Hunsrueck_Touri

Kategorie: Hunsrück, Natur, Freizeittipp

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Hunsrück-Touristik GmbH
Gebäude 663
55483 Hahn-Flughafen
Tel.+49(0)6543/5077-00
Fax+49(0)6543/5077-09
info(at)hunsruecktouristik.de
www.hunsruecktouristik.de

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Gabriele Frijio

Leitung Abt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
frijio(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-6116

Jennifer Hauschild

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
hauschild(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17

Bilder (2)

Bücher (1)