23.08.2018

Kleinstadt-Romantik am Mittelrhein

Feuerwerksspektakel und Fachwerkhäuser, Kunstveranstaltungen und Romantik-Führungen

(rpt) Mittelalterliche Fachwerkkulissen und romantische Gassen laden in den Orten am Romantischen Rhein zum Flanieren ein. Ebenso wie die Burgen und steilen Weinberge, die Felsen und die Schifffahrt prägen sie das Mittelrheintal zwischen dem Rolandsbogen in Remagen und dem Mäuseturm in Bingen. Zudem bieten sie mit einem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm vielfältige Unterhaltung.

Veranstaltung „Rhein in Flammen" in Oberwesel

Bei „Rhein in Flammen“ erstrahlt am 8. September 2018 Oberwesel, die Stadt der Türme und des Weins, wieder im bunten Licht des Feuerwerksspektakels. Über 50 bunt beleuchtete Schiffe fahren von St. Goar bis Oberwesel und passieren auch den rot leuchtenden Loreleyfelsen. Am Abend findet in Oberwesel das große Brilliantfeuerwerk statt, synchron begleitet von Pink Floyd-Musik. Traditionell lädt am „Rhein in Flammen-Wochenende“ der „Oberweseler Weinmarkt“ auf den historischen Marktplatz ein. Info: www.oberwesel.de, www.rhein-in-flammen.com

Verschiedene Veranstaltungen im romantischen Unkel

Die von Fachwerkbauten gesäumten Straßen in Unkel sowie die verkehrsfreie Uferpromenade verleihen dem Ort ein ganz besonderes Ambiente. Schon seit über 200 Jahren ist die Kunst- und Kulturszene in Unkel sehr ausgeprägt, da sich viele Schriftsteller, Maler, Bildhauer und Musiker dort niedergelassen haben. Mehrmals im Jahr laden die Künstler zu Veranstaltungen ein, wie beispielsweise dem „Tag der offenen Ateliers“ im Frühling sowie „design + gestaltung am rhein“ im Sommer. Am 1. und 2. September 2018 locken die „Kunsttage Unkeler Höfe“ während des Wein- und Heimatfestes. Info: www.unkel-kulturstadt.de

Geführte Tour durch Bacharach

„Wenn die Sonne eine Wolke beiseite streicht und aus einem Dachfenster des Himmels blickt, so ist nichts so anziehend wie Bacharach“, so beschrieb Victor Hugo einst den Winzerort inmitten des UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal. Während der geführten Tour „Bacharach – romantisch“ entdecken Besucher die romantischen Ecken der kleinen Weinstadt. Besonders die Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern lässt erahnen, wie es dort zur Zeit der Rheinreisen von Clemens Brentano, Heinrich Heine und Victor Hugo ausgesehen hat. Öffentliche Führungen finden 2018 noch am 1. September und 6. Oktober um 11 Uhr statt. Gruppen können die Führung bei der Touristinformation buchen. Info: www.bacharach.de/tourismus/stadtfuehrungen/

Die bunte Stadt am Rhein

Die mittelalterliche Stadt Linz am Rhein ist besonders bekannt wegen ihrer bunten, reich verzierten Fachwerkhäuser. Aus diesem Grund wird sie auch die „Bunte Stadt am Rhein“ genannt. Mitten durch die Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen verläuft der Rheinsteig. Der Marktplatz mit seinen Cafés und Restaurants bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Rast und Einkehr. Info: www.linz.de

Info: Romantischer Rhein Tourismus GmbH, An der Königsbach 8, 56075 Koblenz, Tel.: +49 (0)261/973847-20, Fax: +49 (0)261/973847-14, info(at)romantischer-rhein.de, www.romantischer-rhein.de, www.facebook.com/RomantischerRhein

Kategorie: Romantischer Rhein , Kultur, Freizeittipp

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Romantischer Rhein Tourismus GmbH
An der Königsbach 8
56075 Koblenz
Tel.+49 (0)261 973847-20
Fax+49 (0)261 973847-14
info(at)romantischer-rhein.de
www.romantischer-rhein.de

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Gabriele Frijio

Leitung Abt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
frijio(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-6116

Christina Ihrlich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ihrlich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-65
Telefax+49 (0) 261-91520-41

Jennifer Hauschild

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
hauschild(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17

Bilder (8)

Bücher (1)