21.03.2019

Fliegende Ostereier in Horhausen

33. Ostereier-Weitwurf-Wettbewerb am Ostersonntag

(rpt) Am Ostersonntag, 21. April 2019, fliegen in Horhausen bei Flammersfeld im Westerwald wieder knallbunte Ostereier durch die Luft. Um 14 Uhr startet der 33. Ostereier-Weitwurf-Wettbewerb auf den Wiesen am Feuerwehrhaus im Floriansweg. Der Rekord liegt seit Jahren bei 57 Metern.

Mit dem Ostereier-Weitwurf-Wettbewerb möchten die Organisatoren einen alten Brauch am Leben erhalten und gleichzeitig ein Freizeitangebot für die Osterferiengäste und Bürger schaffen. Es geht darum, ein hart gekochtes Osterei möglichst weit zu werfen. Dabei kommt es nicht nur auf die Weite an, vielmehr muss das Ei auch ganz bleiben. Dazu gehört die richtige Wurftechnik, das heißt man nimmt das Osterei zwischen Daumen und Zeigefinger, mit der Spitze nach oben und wirft geradeaus. Auch etwas Glück gehört dazu. Gestartet wird in verschiedenen Altersklassen, jeder Teilnehmer hat einen Versuch und am Enden dienen zerplatzte Eier als Vogelfutter.

Info: Ortsgemeinde Horhausen, Tel.: +49 (0)2687/ 26830 und Tourismusbüro der Verbandsgemeinde Flammersfeld, Tel.: +49 (0)2685/809193 oder Heimat- und Verkehrsvereins Horhausen, Tel.: +49 (0)2687/929507, www.horhausen.de 

Kategorie: Westerwald, Kultur, Freizeittipp

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Westerwald Touristik-Service
Kirchstr. 48a
56410 Montabaur
Tel.+49(0)2602/3001-0
Fax+49(0)2602/947325
mail(at)westerwald.info
www.westerwald.info

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Gabriele Frijio

Leitung Abt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
frijio(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-6116

Christina Ihrlich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ihrlich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-65
Telefax+49 (0) 261-91520-41

Jennifer Hauschild

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
hauschild(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17

Bilder (2)

Bücher (1)