23.05.2019

Rückzugsorte voller Sinneseindrücke

Vielfältige Gärten und Parks laden in der Pfalz zum Flanieren ein

(rpt) Ob Domgarten in Speyer, Kurpark, Skulpturen- oder Schlosspark: In der Pfalz beeindrucken vielfältige Gärten und Parks mit ihrer Blütenpracht, einer großen Pflanzenvielfalt und einzigartiger Gestaltungskunst. Sie laden zu Spaziergängen ein oder zu einem Picknick im Grünen.

Sinneserlebnisse und Ruhepole

Ein Rückzugsort aus dem hektisches Treiben, in dem der Mensch sich wieder auf seinen Ursprung besinnen kann, ist der Rülzheimer „Spirit of Garden“. In diesem Garten voller Sinneseindrücke können die Besucher sehen, riechen, hören, schmecken und fühlen.

Im japanischen Garten in Kaiserslautern zaubern sorgfältig ausgesuchte Pflanzen, Teiche, Wasserfälle, Fische, Laternen und Steinarrangements eine fernöstliche Atmosphäre, in welcher der Körper zur Ruhe kommt.

Info: www.pfalz.de/de/gaerten-parks sowie Pfalz.Touristik e.V., Martin-Luther-Straße 69, 67433 Neustadt/Weinstraße, Tel.: +49 (0)6321/3916-0, Fax: +49 (0)6321/3916-19, info(at)pfalz-touristik.de, www.facebook.com/Die.Pfalz

Kategorie: Pfalz, Natur, Freizeittipp

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Pfalz.Touristik e.V.
Martin-Luther-Straße 69
67433 Neustadt/Weinstraße
Tel.+49 (0)6321/3916-0
Fax+49 (0)6321/3916-19
info(at)pfalz-touristik.de
www.pfalz.de

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Gabriele Frijio

Leitung Abt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
frijio(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-6116

Jennifer Hauschild

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
hauschild(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17

Bilder (1)

Bücher (1)