12.06.2019

„Mythos Gladiator“: Anfassen und Ausprobieren

Neuer Gladiatorenworkshop im Amphitheater ergänzt Trierer Erlebnisführungen

(rpt) Sie wurden verehrt und verachtet, angefeuert und niedergebrüllt, kämpften um Ruhm, Geld und das eigene Überleben: Gladiatoren. Gut 1.600 Jahre ist es her, dass sie auch in Trier gegeneinander antraten. Seitdem hat sie ihr eigener Mythos überholt: Der Mythos vom glattrasierten Superhelden, der im regellosen Kampf gegen Mensch und Tier bis zum Tod in der Arena steht.

Schon seit vielen Jahren ist Schauspieler Isaac Boateng fasziniert vom „Mythos Gladiator“ und hat sich deshalb selbst zum Gladiator ausbilden lassen. In seinem neuen Workshop gibt er Einblick in das Leben und Training eines römischen Gladiators. Bei „Mythos Gladiator“ stehen Anfassen und Ausprobieren auf dem Stundenplan und das in einem besonders spektakulären Klassenraum – dem Amphitheater. Wie ist die Machart eines römischen Kurzschwerts? Wie schwer ist ein Holzschild? Wie fühlt sich ein echter Gladiatorenhelm an? Bei Isaac Boateng darf sich jeder Besucher sein eigenes Bild machen. Er lernt dabei viel abseits des Klischees vom unsterblichen Superstar. „Was Hollywood vermittelt, ist sehr viel Show und hat mit der echten Gladiatur der Antike wenig zu tun“, erklärt Boateng.

Gegeneinander gekämpft wird in dem 75-minütigen Workshop nicht. Dafür gibt es neben viel Wissenswertem über die einzelnen Gladiatorentypen authentische Aufwärm- und Praxisübungen mit Schwertern, Rüstung und Schilden. Mitmachen kann jeder, eine spezielle Fitness ist nicht notwendig.

Geeignet sind die Trierer Erlebnisführungen für alle Altersgruppen ab zehn Jahren, insbesondere auch für Schulklassen weiterführender Schulen. Sie können von Gruppen zum Wunschtermin gebucht werden. Außerdem gibt es öffentliche Vorführungen.

Info: Tourist-Information Trier, An der Porta Nigra, 54290 Trier, Tel.: +49 (0)651/97808-0, fuehrungen(at)trier-info.de, www.trier-info.de, www.ticket-regional.de

Kategorie: Mosel-Saar, Kultur, Familie, Freizeittipp

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Mosellandtouristik GmbH
Kordelweg 1
54470 Bernkastel-Kues
Tel.+49(0)6531/9733-0
Fax+49(0)6531/9733-33
info(at)mosellandtouristik.de
www.mosellandtouristik.de

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Gabriele Frijio

Leitung Abt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
frijio(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-6116

Christina Ihrlich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ihrlich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-65
Telefax+49 (0) 261-91520-41

Jennifer Hauschild

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
hauschild(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17

Bilder (2)

Bücher (1)