01.07.2019

Schritt für Schritt zum Barfuß-Glück

HIntergrundinfos zum Barfußpfad: Heilmethode in Bad Sobernheim geht auf Emanuel Felke zurück

Mit dem Bad Sobernheimer Barfußpfad erinnert die Ferienregion Bad Sobernheim auch an eine berühmte Persönlichkeit in der Heimatgeschichte: Der bekannte „Lehmpfarrer“ Emanuel Felke (1856-1926), der eine ganzheitliche Heilmethode mit den Elementen Licht, Luft, Erde und Wasser propagierte, empfahl seinen Patienten das Barfußlaufen.

70.000 Nervenbahnen in den Fußsohlen

Naheliegend, dass sich das Felke-Heilbad und die Ferienregion Bad Sobernheim seit 1992 mit der Eröffnung des Pfades dem Thema intensiv annimmt. Felke wusste, dass das regelmäßige Barfußlaufen die gesunde Entwicklung der Füße fördert.

In den Fußsohlen enden rund 70.000 Nervenbahnen, die durch den ständig wechselnden Untergrund bei jedem Schritt in ganz unterschiedlichen Kombinationen angeregt werden.

Glückshormone werden ausgeschüttet

Jede Bodenunebenheit muss beim Laufen ohne Schuhe und Strümpfe unmittelbar von Muskeln und Bändern ausgeglichen werden. Vielfache Reize werden gesetzt und Glückshormone ausgeschüttet. Wer sich regelmäßig barfuß auf dem Pfad tummelt, kann Fehlstellungen der Füße verbessern oder vorbeugen. Über vier Millionen Füße haben sich in den vergangenen Jahren auf dieses Abenteuer eingelassen.

Ansprechpartner vor Ort:
Kur- und Touristinformation Bad Sobernheim
Bahnhofstraße 4 ,  55566 Bad Sobernheim
Tel.: 06751/81-241 Fax: 06751/81-240
www.bad-sobernheim.de ,   E-Mail: touristinfo@bad-sobernheim.de


Kategorie: Nahe, Familie, Natur, Wellness & Gesundheit, Wellness & Gesundheit

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
Löhrstraße 103-105
56068 Koblenz
Tel.+49 (0)261 / 91520-0
Fax+49(0)261/91520-40
info(at)gastlandschaften.de
www.gastlandschaften.de

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Gabriele Frijio

Leitung Abt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
frijio(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-6116

Christina Ihrlich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ihrlich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-65
Telefax+49 (0) 261-91520-41

Jennifer Hauschild

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
hauschild(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17

Victoria Mölich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
moelich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-51

Bilder (5)