24.07.2019

Kleinod in Bendorf-Sayn lädt zum Sommerabenteuer ein

Kulturpark Sayn bietet tolle Highlights für die ganze Familie

(rrt) Auf kleinstem Raum bietet der Kulturpark Sayn eine Fülle an spannenden Sehenswürdigkeiten, die die Augen kleiner Besucher zum Leuchten bringen. In Verbindung mit dem Familienabenteuer Rheinland-Pfalz lassen sich diese Attraktionen auch auf spielerische Art und Weise neu erleben.

Der Garten der Schmetterlinge ist ein wahres Paradies für Jung und Alt. Farbenprächtige exotische Falter fliegen in den Glashallen frei umher und lassen sich aus nächster Nähe betrachten. Weitere Bewohner sind unter anderem chinesische Zwergwachteln, Leguane, Koi-Karpfen und Schildkröten. Hier gibt es an jeder Ecke etwas Neues zu entdecken. Wechselnde Ausstellungen zeitgenössischer Künstler bieten dem Besucher einen ungewöhnlichen Kontrast inmitten der tropischen Natur.

Das märchenhafte Schloss Sayn

Nicht weit entfernt liegt das märchenhafte Schloss Sayn der Fürsten zu Sayn-Wittgenstein. Zu sehen sind das Rheinische Eisenkunstguss-Museum mit Familienmuseum im Fürstinnenzimmer und die filigrane Schlosskapelle. Die Führung und Erlebnislesung „Tausendschön und Prinzessin Eisenkrönchen“ vermittelt Kindern auf spielerische Art und Weise viel Wissenswertes. Führungen finden auf Anfrage statt. Von der Terrasse des Schlossrestaurants „SaynerZeit“ genießt man bei regionaler Küche und Kuchen aus der Schlosskonditorei den Blick auf den weitläufigen Schlosspark mit seinen mächtigen Bäumen, grünen Wiesen und idyllischen Gewässern.

Der Kletterwald Sayn

Action für Groß und Klein bietet der Kletterwald Sayn. In einem Waldstück im Brexbachtal gelegen, warten 16 individuelle Parcours mit über 140 Stationen aus Seilen und Hindernissen darauf erklettert zu werden. Die Parcours sind in verschiedene Schwierigkeitsstufen eingeteilt, sodass Kletterer mit und ohne Erfahrung ihre Kletterkünste unter Beweis stellen können.

Wer von diesen Sehenswürdigkeiten noch nicht genug bekommen hat, sollte sich auch die Burg Sayn, Hein’s Mühle, die Sayner Hütte und den rekonstruierten Römer-Wachturm am UNESCO Welterbe Obergermanisch-Raetischer Limes nicht entgehen lassen.


Weiterere Informationen unter www.gastlandschaften.de/romantischer-rhein www.sayn.de, www.bendorf.de und www.romantischer-rhein.de
Informationen zum Familienabenteuer gibt es online unter www.familienabenteuer.gastlandschaften.de , Medienvertreter finden weitere Informationen auch in der digitalen Pressemappe zum Familienabenteuer.

Kategorie: Pressedienst, Romantischer Rhein , Familie, Freizeittipp

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Romantischer Rhein Tourismus GmbH
An der Königsbach 8
56075 Koblenz
Tel.+49 (0)261 973847-20
Fax+49 (0)261 973847-14
info(at)romantischer-rhein.de
www.romantischer-rhein.de

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Gabriele Frijio

Leitung Abt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
frijio(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-6116

Christina Ihrlich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ihrlich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-65
Telefax+49 (0) 261-91520-41

Jennifer Hauschild

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
hauschild(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17

Bilder (5)