26.07.2019

Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH präsentiert bei „Rad am Ring“ vielfältige Radangebote in der Region

RPT ist Kooperaionspartner des Radportfestivals am Nürburgring

(rpt) Von entspannten Radtouren über die „Grüne Hölle“ bis hin zu den sportlichen Rennrad-Wettkämpfen: Beim Radsportfestival „Rad am Ring“ wird der Nürburgring als legendäre Rennstrecke an diesem Wochenende vom 26. bis 28. Juli 2019 für Radsportfans erlebbar.

Die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH (RPT) unterstützt das Radsportfestival 2019 als Kooperationspartner und stellt den Festivalbesuchern vor Ort die große Bandbreite an Radsport-Aktivitäten der zehn touristischen Regionen von Rheinland-Pfalz vor. „Die Angebote für Rad- und E-Bike-Fahrer in Rheinland-Pfalz sind zahlreich“, sagt Stefan Zindler, Geschäftsführer der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH.  „Im Mountainbikepark Pfälzerwald stehen Action und Adrenalin im Fokus, im Westerwald und der Eifel die Ausdauer bei der ein oder anderen Steigung und in den vielen Flusstälern das entspannte Fahren mit schönen Panoramen.“

Testfahrten auf der Nordschleife

Wer noch nie E-Bike gefahren ist, kann dies nun am Wochenende am Nürburgring ausprobieren. Der Veranstalter bietet den Teilnehmern nicht nur verschiedene Radrennen mit Wettkampfcharakter an, sondern bietet für Besucher auch geführte Radtouren, freie Testfahrten auf der Nordschleife sowie weitere Routen rund um den Nürburgring.

Auch das Team der VOR-TOUR der Hoffnung wird an allen drei Veranstaltungstagen am Nürburgring vertreten sein. Die Benefiz-Radsportler setzen sich für krebskranke und hilfsbedürftige Kinder ein und werden unter anderem von regionalen Unternehmen wie der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH unterstützt.

Botschafter der VOR-TOUR der Hoffnung

Als Botschafter der VOR-TOUR der Hoffnung sind am Nürburgring auch Annika Mehlhorn, mehrfache deutsche Meisterin im Schwimmen (außerdem: Bronze Weltmeisterschaft 2005, Silber Europameisterschaft 2006), und Britta Unsleber, Fußball-Europameisterin 1989 und 1991, dabei. Weitere Informationen zum Programm der Veranstaltung „Rad am Ring“ gibt es unter www.radamring.de

Über die RPT: Die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH (RPT) ist die touristische Management- und Marketingorganisation für das Land Rheinland-Pfalz. Sie organisiert und koordiniert die strategische Geschäftsfeldentwicklung, vernetzt die dafür notwendigen Partner im Land und schafft damit die Basis für den gesamten Tourismus in Rheinland-Pfalz.

Weitere Presseinformationen finden Sie in der digitalen Pressemappe zur Veranstaltung unter https://presse.gastlandschaften.de/Rad-am-Ring-das-Radsportevent.7606.0.html. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kategorie: Freizeittipp, Rad am Ring, Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH, Eifel

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
Löhrstraße 103-105
56068 Koblenz
Tel.+49 (0)261 / 91520-0
Fax+49(0)261/91520-40
info(at)gastlandschaften.de
www.gastlandschaften.de

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Gabriele Frijio

Leitung Abt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
frijio(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-6116

Christina Ihrlich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ihrlich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-65
Telefax+49 (0) 261-91520-41

Jennifer Hauschild

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
hauschild(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17

Bilder (3)