28.08.2019

Die bunte Wildkräuterwelt der Iris Franzen

Workshops, Kochkurse und Wanderungen rund um Bad Marienberg

(rpt) Eine Fachfrau für Gartenfragen, speziell für Kräuter, ist Iris Franzen aus Bad Marienberg. Die Westerwälderin gibt ihr großes Wissen in Kursen und bei speziellen Wanderungen weiter. Dabei vermittelt sie, dass die sogenannten „Unkräuter“ oft schmackhafte Ergänzungen für Mahlzeiten oder die Hausapotheke sind. Je nach Jahreszeit finden andere Kräuter Verwendung in ihrer Küche, die sie vor Ort frisch sammelt und gemeinsam mit den Kursteilnehmern verarbeitet. Im Herbst wird zum Beispiel ein Waldtee aus Fichtenspitzen, Brombeerblättern, aromatischen Samen des Wiesenbärenklaus sowie Apfel und Ingwer zubereitet. Auch Oxymel, bekannt als Sauerhonig, setzt die Westerwälderin des öfteren an. Das seit der Antike bekannte Heilmittel aus Essig, Honig und Kräutern wirkt immunstärkend und ist zudem wohlschmeckent.

Von der Kräuterhexe zur Waldbademeisterin

Beruflich ist Iris Franzen Gärtnerin sowie Natur- und Landschaftspflegerin. Die Pflege des Apothekergartens, der zum Bad Marienberger Kurpark gehört, hat sie vor vielen Jahren übernommen. Ergänzend dazu hat sie eine Ausbildung zur Kräuterexpertin gemacht. „Waldbaden“ nach der aus Japan stammenden Naturerlebnisform Shinrin Yoku ist ein neues Projekt von Iris Franzen, die sich aktuell auch zur zertifizierten Natur- und Landschaftsführerin Westerwald ausbilden lässt.

Herbsttermine 2019

Ein Kochkurs findet zum Beispiel am 29. September 2019 statt, bei dem auch die Samen und Früchte des Herbstes verarbeitet werden. Gemeinsam wird ein mehrgängiges Kräuter-Menü zubereitet und anschließend verspeist. Am 13. Oktober 2019 geht es bei einer Kräuterwanderung rund 2,5 Stunden durch Wiesen, Wald und felsige Regionen entlang der Schwarzen Nister. Anmeldungen sind aufgrund der großen Nachfrage unbedingt notwendig. Die Veranstaltungen können auch von Gruppen ab sechs Personen zu individuellen Terminen gebucht werden.

Info und Termine: Iris Franzen, Am Schorrberg 17, 56470 Bad Marienberg, Tel: +49 (0)2661/3651, immergruen-franzen@gmx.de, www.wildkraeuter-westerwald.de  

Kategorie: Pressedienst, Westerwald, Natur, Kulinarik

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Westerwald Touristik-Service
Kirchstr. 48a
56410 Montabaur
Tel.+49(0)2602/3001-0
Fax+49(0)2602/947325
mail(at)westerwald.info
www.westerwald.info

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Gabriele Frijio

Leitung Abt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
frijio(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-6116

Christina Ihrlich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ihrlich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-65
Telefax+49 (0) 261-91520-41

Jennifer Hauschild

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
hauschild(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17

Victoria Mölich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
moelich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-51

Bilder (1)