11.09.2019

Klingendes Holz, eine Hängebrücke und ein Kletterwald

Im Binger Wald können Familien auch im Herbst viel entdecken

Der Wald ist voller Töne: Vögel zwitschern, Blätter rauschen und Hölzer klingen, denn totes Holz kann wunderbare Töne erzeugen. Das kann man auf dem Waldxylophon am Erlebnispfad Binger Wald selbst ausprobieren. Ein Stück weiter sind Sprungspuren der Waldbewohner markiert - wer springt so weit wie ein Fuchs oder wie ein Feldhase?

Der idyllisch gelegene 4,5 Kilometer lange Rundweg schlängelt sich durch die schönsten Lagen des Binger Waldes. An zahlreichen Stationen überrascht er Groß und Klein beispielsweise mit dem Gelände der römischen Villa Rustica und einer Hängebrücke über eine Klamm. Die Binger Waldmaus und ihre Freunde begleiten entlang des Pfades und laden auf Bildtafeln zum Naturerleben mit allen Sinnen ein.

Kletterwald und Forsthaus Lauschhütte

Mitten im Binger Wald, am Forsthaus Lauschhütte, gibt es zudem einen Kletterwald mit fünf Parcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen. Geöffnet ist dieser bis zum Ende der rheinland-pfälzischen Herbstferien am 13. Oktober 2019.

Zudem lädt das Forsthaus Lauschhütte mit seinem urigen Restaurant zur Einkehr ein. Beim „Familienabenteuer Rheinland-Pfalz“ erkunden die Teilnehmer dort gemeinsam mit der Ritterin Zita die Zielstrebige die Erlebnisstationen, an denen sie spannende Aufgaben lösen.

Weitere Informationen unter www.gastlandschaften.de/rheinhessen und www.erlebnispfad-bingen.de sowie unter www.outdoorpark-lauschhuette.de 

Kostenlose Registrierung für das Familienabenteuer und weitere Informationen zu dem interaktiven Spiel unter familienabenteuer.gastlandschaften.de

Kategorie: Rheinland-Pfalz allgemein, Rheinhessen, Familie, Familienabenteuer Rheinland-Pfalz, Natur, Freizeittipp

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Rheinhessen-Touristik GmbH
Kreuzhof 1 55268 Nieder-Olm
Tel.+ 49 (0) 6136 92398-0
Fax+ 49 (0) 6136 92398-79
info(at)rheinhessen.info
www.rheinhessen.de

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Gabriele Frijio

Leitung Abt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
frijio(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-6116

Christina Ihrlich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ihrlich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-65
Telefax+49 (0) 261-91520-41

Jennifer Hauschild

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
hauschild(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17

Victoria Mölich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
moelich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-51

Bilder (5)