28.11.2019

Winterwanderung mit Rentieren

Nicht am Nordpol sondern im Nahetal

(rpt) Wer Rentiere einmal näher kennen lernen möchte, der muss dazu nicht in den hohen Norden reisen. In Niederhausen an der Nahe leben die „Gehilfen des Weihnachtsmannes“ auf der „Rentieralm“. Dort gibt es die Möglichkeit, nach Voranmeldung an einer geführten Rentier-Wanderung teilzunehmen. Diese dauert rund 2,5 Stunden.

Gemeinsam mit den Tieren führt die Wanderung durch die Weinberge und die Natur des Nahelandes bei Bad Kreuznach. Im Anschluss an die Tour findet in geselliger Runde ein Picknick statt. Dabei wird auch der Rentier-Führerschein übergeben. Für Erwachsene kostet eine Rentiertour 59 Euro, Kinder bis zwölf Jahre zahlen 39 Euro. Die Termine für die Touren sind auf der Webseite der Rentieralm unter www.rentieralm.de veröffentlicht.

Weitere Infos unter www.gastlandschaften.de/nahe

Die Fotos von der Rentieralm werden auf Nachfrage von der Pressestelle der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH zur Verfügung gestellt.

 

Kategorie: Nahe, Familie, Freizeittipp

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Naheland-Touristik GmbH
Bahnhofstrasse 37
55606 Kirn
Tel.+49(0)6752/1376-10
Fax+49(0)6752/1376-20
info(at)naheland.net
www.naheland.net

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Gabriele Frijio

Leitung Abt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
frijio(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-6116

Christina Ihrlich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ihrlich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-65
Telefax+49 (0) 261-91520-41

Jennifer Hauschild

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
hauschild(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17

Victoria Mölich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
moelich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-51

Bilder (4)