06.01.2020

Rheinland-Pfalz in Zahlen

Daten, Fakten und Infrastruktur (Stand Januar 2020)

Gebietskulisse 

Touristische Regionen: 10
Ahrtal, Eifel, Hunsrück, Lahntal, Mosel-Saar, Nahe, Pfalz, Rheinhessen, Romanischer Rhein, Westerwald 

Fläche der touristischen Destination: 19.854,36 km² 
Städte und Gemeinden: 128 Städte, 2177 Gemeinden 
Einwohner: 3.994.366 

Landkreise: 24
Ahrweiler, Altenkirchen (Westerwald), Alzey-Worms, Bad Dürkheim, Bad Kreuznach, Bernkastel-Wittlich, Birkenfeld, Cochem-Zell, Donnersbergkreis, Eifelkreis Bitburg-Prüm, Germersheim, Kaiserslautern, Kusel, Mainz-Bingen, Mayen-Koblenz, Neuwied, Rhein-Hunsrück-Kreis, Rhein-Lahn-Kreis, Rhein-Pfalz-Kreis, Südl. Weinstraße, Südwestpfalz, Trier-Saarburg, Vulkaneifel, Westerwaldkreis 

Kreisfreie Städte: 12
- Frankenthal
- Kaiserslautern
- Koblenz
- Landau i. d. Pfalz
- Ludwigshafen a. Rh
- Mainz
- Neustadt a. d. W.
- Pirmasens
- Speyer
- Trier
- Worms
- Zweibrücken 

 

UNESCO-Welterbestätten: 

- Dom zu Speyer
- Römisches Erbe in Trier
- Kulturlandschaft Oberes Mittelrheintal
- Obergermanisch-Raetischer Limes

 UNESCO (weitere):

- UNESCO Global Geopark Vulkaneifel
- Naturpark UNESCO Biosphärenreservat Pfälzerwald 

 

Nationalpark: 

- Nationalpark Hunsrück-Hochwald
- Nationalpark Eifel (im nordrhein-westfälischen Teil der Eifel)  

Naturparks:

- Naturpark UNESCO Biosphärenreservat Pfälzerwald
- Naturpark Vulkaneifel
- Naturpark Nassau
- Naturpark Rhein-Westerwald
- Naturpark Saar-Hunsrück
- Deutsch-Belgischer Naturpark Hohes Venn-Eifel
- Naturpark Soonwald- Nahe
- Naturpark Südeifel

 

Prädikate nach Kurortgesetz in Rheinland-Pfalz:

- 18 hochprädikatisierte Heilbäder und Kurorte
- 35 Luftkurorte
- 140 Erholungsorte

 Mitglieder der Sektion Heilbäder und Kurorte Rheinland Pfalz/Saarland:
- Bad Bergzabern  (Kneipp-Heilbad/Heilklimatischer Kurort)
- Bad Bertrich (Heilbad)
- Bad Breisig (Heilbad)
- Bad Ems (Heilbad)
- Bad Hönningen (Heilbad)
- Bad Kreuznach (Heilbad)
- Bad Münster a. St. Ebernburg (Heilbad/Heilklimatischer Kurort)
- Bad Marienberg (Kneipp-Heilbad)
- Bad Neuenahr-Ahrweiler, Stadtteil Bad Neuenahr (Heilbad)
- Bad Salzig, Ortsbezirk von Boppard (Heilbad)
- Bad Sobernheim (Felke-Heilbad)
- Bad Wildstein, Stadtteil von Traben Trarbach (Heilbad)
- Bernkastel-Kues, Stadtteil Kueser Plateau (Heilklimatischer Kurort)
- Daun (Kneipp-Kurort/Heilklimatischer Kurort)
- Diez (Felke-Kurort)
- Manderscheid (Kneipp-Kurort/Heilklimatischer Kurort)
- Rengsdorf (Heilklimatischer Kurort)
- Saarland: Weiskirchen (Heilklimatischer Kurort)
- Saarland: Blieskastel (Kneipp-Kurort)

Infrastruktur - Thermalbäder in Kurorten: 
- Südpfalz-Therme in Bad Bergzabern
- Vulkaneifel Therme Bad Bertrich
- Römer-Thermen in Bad Breisig
- Emser Therme in Bad Ems
- Kristall Rheinpark-Therme in Bad Hönningen
- Crucenia-Thermen in Bad Kreuznach
- Ahr-Thermen in Bad Neuenahr-Ahrweiler
- Moseltherme in Traben-Trarbach

 

Infrastruktur zum Aktivthema Wandern

Prädikats-Fernwanderwege: 
- Ahrsteig: 100 km
- Eifelsteig: 313 km
- Lahnwanderweg: 287 km
- Moselsteig: 365 km
- Pfälzer Höhenweg: 114 km
- Pfälzer Waldpfad: 143 km
- Pfälzer Weinsteig: 172 km
- RheinBurgenWeg: 195 km
- Rheinsteig: 320 km
- Saar-Hunsrück-Steig: 410 km
- Soonwaldsteig: 85 km
- WesterwaldSteig: 235 km  

Rund 200 Prädikats-Kurztouren und Prädikats-Rundtouren, bspw. 
- NaturWanderPark delux
- Traumpfade
- Traumschleifen
- Lahn-Facetten
- Seitensprünge
- Erlebnisschleifen
- Vitaltouren
- Wandermenü Pfalz
- Hiwweltouren
- WällerTouren

Auszeichnungen (Wandermagazin) 

2019
1. Platz Routen: Im Tal der Wilden Endert
2. Platz Touren: Ahrsteig

2018
1.Platz Touren: Traumschleife Masdascher Burgherrenweg
2.Platz Routen: Lieserpfad
3.Platz Touren: Hatzenporter Laysteig

2017 
1.Platz Routen: Saar-Hunsrück-Steig
2.Platz Touren: Traumschleife Landzeit Tour

2016
3.Platz Touren: Traumschleifen Rheingold
1.Platz Routen: Moselsteig 

2015
1.Platz Touren: Traumpfad Pyrmonter Felsensteig
2.Platz Touren: Traumschleife Ehrbachklamm
1.Platz Routen: Eifelsteig
3.Platz Routen: Lahnwanderweg

2013
1.Platz Touren: Traumpfad Eltzer Burgpanorama
2.Platz Touren: Traumschleife Kupfer-Jaspis-Pfad
1.Platz Routen: Felsenland Sagenweg 

2012
1.Platz Touren: Traumschleife Hahnenbachtaltour
2.Platz Routen: RheinBurgenWeg

 

Infrastruktur zum Aktivthema Radwandern

Radfernwege: 7 (entlang der großen Flüsse, 1.200 km insgesamt)
- Moselradweg: 251 km
- Naheradweg: 123 km
- Lahntalradweg: 245 km, davon 59 km in RLP (ADFC: 4 Sterne)
- Ahr-Radweg: 76 km
- Kyll-Radweg: 129 km
- Rheinradweg: ca. 320 km (linksrheinisch) und ca. 102 km (rechtsrheinisch)
- Saar-Radweg: 110 km, davon 25 km in RLP (ADFC: 4 Sterne) 

Bahntrassenradwege:  z.B.
- Schinderhannes-Radweg: 40 km
- Vennbahn: 125 km (D,B,Lux) (ADFC: 4 Sterne)
- Ruwer-Hochwald-Radweg: 48 km
- Maare-Mosel-Radweg: 58,5 km
- Sauer-Radweg: 60 km 

Themenradwege: mehr als 60, z.B.
- Eifel-Höhen-Route: 230 km
- Westerwaldschleife: 225 km
- Hiwwel-Route: 166 km
- Barbarossa-Radweg: 88 km
- Nister-Radweg: 70 km
- Radweg Deutsche Weinstraße: 95 km
- Hunsrück-Radweg: 156 km
- Glan Blies Radweg: 128 Kilometer 

E-Bike-Verleihstationen: mehr als 50

Bett+Bike Betriebe: 485 

Rennradstrecken: z.B.
- Radarena am Ring (Eifel): 1.500 km
- 4 Stoppomaten für Bergzeitfahrten (Eifel)
- Westerwälder Rennrad-Touren: 70 – 150 km

 Mountainbikeparks/-trails: z.B.
- VulkanBike TrailPark (Eifel): 750 km ausgeschildertes Wegenetz, 17.500 hm
- Mountainbiking am Nürbungring (Eifel): Grüne Hölle 26 km, 300 hm / Mountainbike-Arena am Nürburgring 122,8 km
- RadAktivRouten (Hunsrück): 9 thematische Routen
- Mountainbike-Trailpark Erbeskopf (Eröffnung Mitte 2018 mit 2 Routen, Ausbau auf 8 Strecken)
- Flowtrail Stromberg (Nahe.Urlaubsregion): ca. 8 Kilometer langer Rundkurs und zwei Abfahrten (Wild Hog Trail und No Jokes Trail)
- Mountainbiketouren Trailpark Mehring (Mosel) Mountainbikepark Bernkastel-Kues (Mosel), 5 Touren
- Mountainbikepark Traben-Trarbach (Mosel), 2 Touren
- Mountainbikepark Trassem (Mosel)
- Mountainbikepark Pfälzerwald (Pfalz): 900 km ausgeschildertes Wegenetz, 20        Strecken
- Mountainbikenetz Altenkirchen (Westerwald): 5 Rundkurse, 90 km

 

Infrastruktur zum Aktivthema Wassersport 

Schiffbare Flüsse: 4
- Rhein: 290 km
- Mosel: 217 km
- Lahn: 56 km
- Saar: 27 km 

Schiffbar für motorisierten Freizeitverkehr: 605 km 

Wasserwanderwege: 2
- Mosel 217 km
- Lahn 163 km

 

Infrastruktur zum Thema „Weinkultur“ in Rheinland-Pfalz 

Weinanbaugebiete: 6
- Ahr
- Mittelrhein
- Mosel
- Nahe
- Rheinhessen
- Pfalz 

Rebfläche: 64.144 Hektar (2014)

Betriebe: 8.500 (2013) 

Rebsorten:

Weißer Riesling, Müller-Thurgau, Grüner Silvaner, Ruländer, Weißer Burgunder, Kerner, Chardonnay, Scheurebe, Bacchus, Sauvignon Blanc, Gewürztraminer, Elbling, Huxelrebe, (Weißweine, geordnet nach Größe der bestockten Rebfläche) 

Dornfelder, Spätburgunder, Blauer Portugieser, Regent, Saint Laurent, Merlot sowie kleinere Bestände an Frühburgunder, Domina, Acolon, Dunkelfelder (Rotweine, geordnet nach Größe der bestockten Rebfläche) 

Weinfeste: z.Bsp.
- Dürkheimer Wurstmarkt: ältestes Weinfest
- Deutsches Weinfest (Neustadt an der Weinstraße): größtes Weinfest der Welt
- Federweißerfest in Bad Hönningen
- Weinfest der Mittelmosel in Bernkastel-Kues
- Weinmarkt in Mainz
- Weinfestival im Kurpark Bad Kreuznach
- Verkehrsinfrastruktur 

 

ÖPNV

Bahnhöfe und Bahnhaltestellen: 
ICE-Haltestellen: 8
IC-/EC-Haltestellen: 15 

Autobahnen
A1, A3, A6, A8, A48, A60, A61, A62, A63, A64, A65, A565, A571, A573, A602, A643, A650
- insgesamt 868,7 km Autobahn 

Flughäfen: Frankfurt-Hahn

 

Gästestatistik 

Übernachtungen:
- 25,63 Mio. bei 9,96 Millionen Übernachtungsgästen(gesamt 2018)
- Durchschnittliche Aufenthaltsdauer: 2,57 Tage 

Gäste Ausland:
- 2,1 Millionen (2018)
(Top-5-Herkunftsmärkte: Niederlande, Belgien, USA, Großbritannien, Frankreich) 

 Tagesgäste aus dem In- und Ausland: 166,0 Mio. (2015) (Quelle nicht Statistisches Landesamt)

 

Ökonomische Effekte

- Umsatzvolumen: Brutto 7,18 Mrd.(2016) 

- Arbeitsplätze: 148.000 (2016) 

 

Betriebsstatistik (2017)  

Gesamtbetriebszahl: 3.538 (2017)
- Hotels, Pensionen, Gasthöfe (Hotellerie): 2579
- Ferienwohnungen und –häuser: 376
- Campingplätze: 278
- Freizeit-, Jugend-, Wander-, Erholungs-, Ferien-, Schulungsheime: 138
- Versorgungs- und Rehabilitationskliniken: 47
- Jugendherbergen, Hütten etc.: 105
- Betten: 264.414

Übernachtungsstatistik (2018)
- Hotels: 9.508.126 Übernachtungen (bei 4.980.891 Gästen)
- Privatquartiere: 3.029.360 Übernachtungen (bei 917.121 Gästen)
- Camping und Reisemobilplätze: 2.760.034 Übernachtungen (bei 948.701 Gästen)
- Vorsorge und Rehabilitationskliniken: 2.022.948 Übernachtungen (bei 90.919 Gästen)
- Ferienzentren: 1.997.654 Übernachtungen (bei 436.817 Gästen)
- Hotels garnis: 1.376.166 Übernachtungen (bei 699.436 Gästen)
- Erholungs-,Ferien-, Schulungsheime: 1.288.158 Übernachtungen (bei 455.600 Gästen)
- Jugendherbergen; Hütten u.Ä.: 1.164.858 Übernachtungen (bei 528.293 Gästen)
- Pensionen: 1.082.091 Übernachtungen (bei 414.281 Gästen)
- Ferienhäuser; Ferienwohnungen: 772.665 Übernachtungen (bei 203.121 Gästen)
- Gasthöfe: 632.064 Übernachtungen (bei 283.577 Gästen)

Kategorie: Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH, ITB 2020, RLP in Zahlen

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
Löhrstraße 103-105
56068 Koblenz
Tel.+49 (0)261 / 91520-0
Fax+49(0)261/91520-40
info(at)gastlandschaften.de
www.gastlandschaften.de

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Gabriele Frijio

Leitung Abt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
frijio(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-6116

Christina Ihrlich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ihrlich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-65
Telefax+49 (0) 261-91520-41

Jennifer Hauschild

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
hauschild(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17

Victoria Mölich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
moelich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-51

Bilder (1)