29.01.2020

Reichsapfel und Löwenherz

Winterlicher Burgenzauber auf der Reichsburg Trifels

(rpt) Auf dem schmalen Grat des Sonnenberges thront Burg Trifels auf einem roten Buntsandsteinfelsen über dem pfälzischen Städtchen Annweiler. Das Biosphärenreservat Pfälzerwald umgibt die Burg und viele Rund- und Panoramawege machen die Region zu einem der größten Wandergebiete in Rheinland-Pfalz. Vom Bahnhof Annweiler erreicht man die Burg in rund einer Stunde Fußweg auf einem ausgeschilderten Rundweg oder erobert sie in 20 Minuten vom Wanderparkplatz aus.

Im Hochmittelalter schützte die Burg Trifels das Reichsland um Annweiler. Die Feste galt als so sicher, dass die deutschen Kaiser und Könige im 12. und 13. Jahrhundert die Reichsinsignien – Krone, Zepter und Reichsapfel – in der Burg aufbewahrten. Ihre Nachbildungen kann man im Burgturm bestaunen. Außerdem war die Festung das Staatsgefängnis der Stauferzeit. Der bekannteste Gefangene war der englische König Richard Löwenherz. 23 Tonnen Silber zahlte er Heinrich VI. für seine Freilassung.

Ab 1. Februar 2020 öffnen sich an Wochenenden und Feiertagen von 10 bis 17 Uhr wieder die Tore für Besucher. Ab 15. März 2020 ist die Burg täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Mit der Gästekarte Pfalzcard ist der Eintritt sogar kostenlos. Das gilt auch für weitere über 100 Freizeiteinrichtungen in der Pfalz sowie den öffentlichen Nahverkehr.

Weitere Informationen unter www.gastlandschaften.de/pfalz sowie unter www.gastlandschaften.de/urlaubsregionen/pfalz/infosystem-pfalz/infrastruktur/Reichsburg-Trifels_Annweiler-am-Trifels/deskline-details.html


Kategorie: Pressedienst, Pfalz, Kultur, Natur, Freizeittipp

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Pfalz.Touristik e.V.
Martin-Luther-Straße 69
67433 Neustadt/Weinstraße
Tel.+49 (0)6321/3916-0
Fax+49 (0)6321/3916-19
info(at)pfalz-touristik.de
www.pfalz.de

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Gabriele Frijio

Leitung Abt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
frijio(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-6116

Christina Ihrlich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ihrlich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-65
Telefax+49 (0) 261-91520-41

Jennifer Hauschild

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
hauschild(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17

Victoria Mölich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
moelich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-51

Bilder (1)