05.02.2020

Nachtumzug mit Partymeile

In Bernkastel-Kues an der Mosel drehen die Narren richtig auf

(rpt) Da ist Musik drin: Beim Straßenkarneval in Bernkastel-Kues ziehen die Narren nicht nur durch die Stadt, sondern feiern auf einer Partymeile ausgelassen bis spät in die Nacht hinein – mit Klängen für alle Altersklassen.

Das Spektakel beginnt am Karnevalssamstag (22. Februar 2020) mit einem närrischen Umzug. Er startet um 18.33 Uhr am Feuerwehrhaus in der Burgstraße in Bernkastel und führt von dort zur Güterhalle in Kues. Ein gut gelaunter bunter Lindwurm mit rund 30 teilnehmenden Gruppen, in einer Stadt, die bekannt ist für ihre Karnevalstradition und ihre Prunksitzungen.

Große Afterzug-Party

Der Straßenkarneval kam 2018 dazu. Sein krönender Abschluss ist die große Afterzug-Party, die am Zielpunkt rund um die Güterhalle in Kues gefeiert wird. Pünktlich um 20.11 Uhr drehen die Narren dort die Lautsprecher auf: Für die Jüngeren gibt es eine „New Generation Fastnacht“ Afterzug-Party, für die etwas reiferen Jahrgänge eine Partymeile mit Klängen aus den Siebziger-, Achtziger- und Neunzigerjahren.

Ins Leben gerufen und organisiert wird der Nachtumzug von 25 jungen Karnevalsenthusiasten, die sich „Gruppe der anonymen Wagenbauer“ nennen.

Weitere Informationen unter www.gastlandschaften/mosel sowie unter
www.gastlandschaften.de/karneval  und unter www.bernkastel.de


Kategorie: Mosel-Saar, Familie, Freizeittipp, Allgemeines 2020

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Christina Ihrlich

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ihrlich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-41

Jennifer Hauschild

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
hauschild(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17

Victoria Mölich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
moelich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-51

Bilder (1)