06.02.2020

Pfalz: Barrierefreie Pfalz - Komfort, der allen zu Gute kommt

Maßgeschneiderte Reiseangebote für jedermann

Die sonnenverwöhnte Region im Südwesten Deutschlands hält das ganze Jahr über zahlreiche maßgeschneiderte Reiseangebote für jedermann bereit. So können auch Urlauber, die mit Kinderwagen, Rollator oder Rollstuhl unterwegs sind, ganz individuell die wunderschöne Pfalz entdecken.

Selbstverständlich sind die Einrichtungen nach „Reisen für Alle“ geprüft und mit den entsprechenden Informationen leicht zugänglich gemacht.
Das Angebot an barrierefreien Urlaubsangeboten ist in wenigen Jahren stark angewachsen. Neben den grundlegenden Bausteinen aus Anreise, Unterkunft, Restaurants und Freizeiteinrichtungen sind inzwischen auch viele Gästeführungen nach „Reisen für Alle“ hinzukommen.

Für Handbikes geeignet

Sukzessive werden weitere geprüfte Rad-, Wander- und Spazierstrecken hinzukommen und das Angebot abrunden. Schon jetzt ist ein Teil des Glan-Blies-Radweges barrierefrei ausgestaltet und zum Beispiel für Handbikes optimal geeignet. Auch der erste „Reisen für alle“ geprüfte Wanderweg im Bundesland, der Biblische Weinlehrpfad an der Deutschen Weinstraße, liegt in der Pfalz.

Eine einmalige Initiative in Deutschland sind die „Pfälzer Feste für Alle“: von Weinfesten über Kerwen, den traditionellen Kirchweihen, bis hin zu Weihnachtsmärkten mit hervorragendem Glühwein von Pfälzer Winzern - zu immer mehr Festen liegen geprüfte und detaillierte Informationen zur Barrierefreiheit vor – der Landkreis Südliche Weinstraße wurde für das Projekt kürzlich mit dem goldenen Rollstuhl ausgezeichnet.

Urlaub für alle komfortabler

Die  Initiative „Reisen für Alle“ kommt nicht nur Menschen mit Mobilitäts-einschränkungen zugute, sondern macht einen Urlaub in der Pfalz für alle komfortabler: Ein größeres Bad mit ebenerdiger Dusche im Hotel oder eine flache Rampe anstelle einer Treppe zum Restaurant wird auch von älteren Menschen oder Familien mit Kinderwagen als sehr nützlich empfunden.

Insgesamt sind in den vergangenen Jahren mehr als 110 Betriebe für barrierefreies Reisen in der ganzen Pfalz zertifiziert worden.
Gebündelt werden die Informationen unter  www.pfalz.de/barrierefrei und in der neuen Broschüre „Die Pfalz komfortabel und barrierefrei“.

Kategorie: Pfalz, ITB 2020, Aus den Regionen

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Pfalz.Touristik e.V.
Martin-Luther-Straße 69
67433 Neustadt/Weinstraße
Tel.+49 (0)6321/3916-0
Fax+49 (0)6321/3916-19
info(at)pfalz-touristik.de
www.pfalz.de

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Gabriele Frijio

Leitung Abt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
frijio(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-6116

Christina Ihrlich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ihrlich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-65
Telefax+49 (0) 261-91520-41

Jennifer Hauschild

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
hauschild(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17

Victoria Mölich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
moelich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-51

Bilder (2)