07.02.2020

Geschichten aus der Schatzkammer Rheinland-Pfalz

Jahreskampagne der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH begibt sich 2020 auf die Spuren gekrönter Häupter

(rpt) Seine Majestät der Rhein und König Riesling, Ritterburgen und Märchenschlösser, Herrscher und Adel der vergangenen 2000 Jahre liefern die Fäden, aus denen der Stoff für die Jahreskampagne „Schatzkammer Rheinland-Pfalz: Auf den Spuren gekrönter Häupter“ gewebt wird.

Nachdem sie in den vergangenen Jahren den Wechsel vom Themen- zum themenorienierten Zielgruppenmarketing konsequent umgesetzt hat und dabei die Wünsche und Erwartungen ihrer Gäste besser kennenlernte, setzt die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH 2020 erstmals auf eine touristische Hauptkampagne für Deutschland und den ausländischen Markt. Für die touristischen Quellmärkte von Rheinland-Pfalz (Niederlande, Belgien, Frankreich, Schweiz, Österreich und Großbritannien) wird der Fokus stärker auf die monumentalen Bauwerke und die Kombination von Natur sowie Kultur gesetzt, und die Synergien zur Kampagne der Deutschen Zentrale für Tourismus „Natur und Aktiv #GermanWanderlust“ werden genutzt.

Fokus auf die Schätze des Landes

Mit der Jahreskampagne  will Rheinland-Pfalz seine potenziellen Besucher und Stammgäste digital und print verstärkt über Medienkooperationen, Video-Serien und Social-Media-Kampagnen mit interessanten und emotionalen Geschichten dazu inspirieren, die Schätze des Landes individuell zu erleben. Die Jahreskampagne 2020 stellt dafür das umfangreiche Wirken gekrönter Häupter verschiedener Regionen von der Römerzeit über das Mittelalter bis in die Neuzeit dar.

Diesem Ziel folgt auch das von der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) und ihren Partnern ausgerichtete „Kaiserjahr 2020“, dessen Höhepunkt die Landesausstellung „Die Kaiser und die Säulen der Macht. Von Karl dem Großen bis Friedrich Barbarossa“ ab 9. September im Mainzer Landesmuseum sein wird. Daraus ergeben sich viele Parallelen.

Die Jahreskampagne ist in zwei Aktionsräume unterteilt. Im Frühjahr konzentriert sie sich auf Burgen, Schlösser und Dome, die das Wirken von Kaisern und Königen beeindruckend unterstreichen. Im Herbst geht es um bedeutende Köpfe, die entscheidenden Einfluss auf den Lauf der Geschichte und die Entwicklung des Landes hatten und haben.

Weitere Infos zu dem Thema gibt es auch unter rlp.tourismusnetzwerk.info 

Über die RPT: Die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH (RPT) ist die touristische Management- und Marketingorganisation für das Land Rheinland-Pfalz. Sie organisiert und koordiniert die strategische Geschäftsfeldentwicklung, vernetzt die dafür notwendigen Partner im Land und schafft damit die Basis für den gesamten Tourismus in Rheinland-Pfalz.

Kategorie: Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
Löhrstraße 103-105
56068 Koblenz
Tel.+49 (0)261 / 91520-0
Fax+49(0)261/91520-40
info(at)gastlandschaften.de
www.gastlandschaften.de

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Gabriele Frijio

Leitung Abt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
frijio(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-6116

Christina Ihrlich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ihrlich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-65
Telefax+49 (0) 261-91520-41

Jennifer Hauschild

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
hauschild(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17

Victoria Mölich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
moelich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-51

Bilder (1)