12.02.2020

Kompositionen aus Stein und Wein

Königlicher Wein und Marmelade aus dem Edelsteinland

(rpt) Kein Weinanbaugebiet in Deutschland ist momentan so königlich wie die Nahe: Schließlich stellt die Region die derzeitige Deutsche Weinkönigin Angelina Vogt. Die Krone reist durch Deutschland und die Welt und repräsentiert dabei auch die vielfach prämierten Weine von der Nahe.

Dazu gehören auch die Weine aus ihrem VDP-zertifizierten Ausbildungsbetrieb Weingut Dönnhoff in Oberhausen an der Nahe, das auf 28 Hektar Weinbergsfläche in zehn Lagen 25 verschiedene Wein produziert.

Pramierter "Edelschliff"

Besonders kostbar ist der auf 1000 Flaschen limitierte und alljährlich prämierte „Edelschliff“. Edle Steine und Weine – diese beiden kostbaren Schätze werden mit dem Edelschliff verbunden. Ein ausgewählter Edelstein ziert jede Weinflasche. 2020 ist es ein Riesling aus der Lage Königsschild vom Weingut Honrath aus Langenlonsheim – dem Familienbetrieb von Judith Honrath, der Deutschen Weinkönigin 2002. Geziert wird die Flasche von einem Tigerauge.

Am Rande der Gemeinde Norheim in der Steillage Kafels reifen Trauben an rund 100 Weinstöcken. Fast alle ehemaligen Naheweinköniginnen haben dort bereits eine Rebe gepflanzt, die ihren Namen trägt. Der feinherbe Riesling „Königinnenwein“ ist eine Rarität, denn die Anzahl der Reben reicht – je nach Wetterbedingungen – nur für 200 bis 300 Liter Riesling.

Regionalmarke "Soonahe"

Naheweinprinzessin heißt eine ganz besondere Marmelade der Regionalmarke „Soonahe“. Kreiert von Jeanette Marquis besticht der süße Aufstrich mit einer Komposition aus dem Soonahe-Riesling vom Weingut Desoi, Holunderblüten und –sirup.

Weitere Informationen unter www.gastlandschaften.de/nahe sowie unter www.jeanettemarquis.de

Kategorie: Pressedienst, Nahe, Wein, Allgemeines 2020

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Naheland-Touristik GmbH
Bahnhofstrasse 37
55606 Kirn
Tel.+49(0)6752/1376-10
Fax+49(0)6752/1376-20
info(at)naheland.net
www.naheland.net

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Christina Ihrlich

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ihrlich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-41

Jennifer Hauschild

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
hauschild(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17

Victoria Mölich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
moelich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-51

Bilder (3)