11.03.2020

Urlaub im Zeichen der Schnecke

Deidesheim und Maikammer gehören zum Netzwerk „Cittàslow“

(rpt) Von insgesamt 21 Cittàslow-Städten in ganz Deutschland liegen gleich zwei in der Pfalz: Deidesheim und Maikammer gehören zum Netzwerk, das 1999 in der italienischen Stadt Orvieto gegründet wurde. Es knüpft dabei an die Slow Food-Bewegung an, reicht aber weit über die Themen Ernährung und regionale Lebensmittelerzeugung hinaus. 

Die Mitglieder – allesamt Kleinstädte mit weniger als 50.000 Einwohnern – haben sich einer nachhaltigen Entwicklung verschrieben. Ihr Ziel ist es, die Lebensqualität für Einheimische wie Gäste zu erhalten und zu steigern. In diesem Sinn haben die Gemeinden Deidesheim und Maikammer auch einen sanften, langsam wachsenden Tourismus entwickelt. Jenseits der Großstadthektik lässt sich in beiden Orten Ruhe und Erholung finden. 

Regionale Produkte im Fokus

Gäste profitieren davon, dass internationale Fast-Food-Ketten in den Innenstädten tabu sind und dafür das Angebot an Weinstuben und Restaurants mit regionaler Küche besonders groß ist. Die Orte bemühen sich darum, das gewachsene Geschäftsangebot zu erhalten, und sie müssen sich in Sachen Verkehr, Umwelt und Kultur profilieren – allesamt Punkte, die auch Urlauber zu schätzen wissen. 

Ein weiteres Ziel der Cittàslow-Mitglieder ist es, regionale Produktions- und Konsumketten zu fördern. In Maikammer und Deidesheim spielt dabei natürlich der Wein eine wichtige, traditionsreiche Rolle – ein Thema, das Besucher bei einer der vielen Weinbergwanderungen, -feste und Weinproben bei Winzern erleben und ganz regional genießen können.  

Weitere Informationen unter www.gastlandschaften.de/pfalz und www.gastlandschaften.de/genuss. Informationen zu Deidesheim und Maikammer im Netzwerk Cittàslow unter www.cittaslow.de 

Kategorie: Pressedienst, Pfalz, Allgemeines 2020, Wein, Qualität, Kulinarik

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Pfalz.Touristik e.V.
Martin-Luther-Straße 69
67433 Neustadt/Weinstraße
Tel.+49 (0)6321/3916-0
Fax+49 (0)6321/3916-19
info(at)pfalz-touristik.de
www.pfalz.de

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Christina Ihrlich

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ihrlich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-41

Jennifer Hauschild

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
hauschild(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17

Victoria Mölich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
moelich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-51

Bilder (2)