12.05.2020

Whisky aus dem Westerwald

Im Nistertal ist traditionelles Handwerk zuhause

(rpt) Die Geschichte der Getreidebrennerei in Nistertal reicht bis zurück ins 19. Jahrhundert. Das traditionelle Handwerk ist nach wie vor die Basis des Familienbetriebs und die heutigen Besitzer, Peter und Stefanie Klöckner, sind von ihrer Heimat geprägt. Allerdings bringen sie durchaus neue Traditionen in die alten Fässer. 

Neben der Kornbrennerei gibt’s mittlerweile auf dem Birkenhof auch eine Obst- und eine Whiskydestille sowie eine eigen Ginproduktion.

Sensorik-Seminare im Besucherzentrum

Von der hohen Qualität der Produkte kann man sich am besten selbst vor Ort in der Birkenhof-Brennerei überzeugen. Über die Verkostungen hinaus gibt es auch die Möglichkeit, ein Seminar oder eine Sensorik-Schulung zu besuchen. Mit diesem breiten Angebot zieht das 150 Quadratmeter große Besucherzentrum jährlich mehr als 20.000 Gäste an und hat sich zu einem der Top-Ausflugsziele im nördlichen Rheinland-Pfalz entwickelt.  

Weitere Informationen unter www.gastlandschaften.de/westerwald


Kategorie: Pressedienst, Westerwald, Allgemeines 2020, Kulinarik

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Westerwald Touristik-Service
Kirchstr. 48a
56410 Montabaur
Tel.+49(0)2602/3001-0
Fax+49(0)2602/947325
mail(at)westerwald.info
www.westerwald.info

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Christina Ihrlich

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ihrlich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-41

Jennifer Hauschild

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
hauschild(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17

Victoria Mölich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
moelich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-51

Bilder (2)