22.07.2020

Ziegenkäse aus dem Westerwald

Käsegenuss nach französischem Vorbild

(rpt) Die Nähe zu Frankreich zeigt sich in Rheinland-Pfalz auf vielfältige Weise – auch in kulinarischer Hinsicht. Der Wein wird hier wie dort hoch geschätzt und durch die Küche weht ebenfalls ein Hauch des Nachbarlandes, zum Beispiel beim Riesling-Hähnchen, das an den französischen Klassiker Coq au Vin erinnert. Der in Frankreich so beliebte Ziegenkäse hat in Rheinland-Pfalz ebenfalls viele Fans – und wird auch hier von kleinen Manufakturen in bester Qualität produziert, wie zum Beispiel bei Claudia Schäfer-Trumm im Westerwald.

Spezialitäten wie in der Provence

Die Liebe zum Ziegenkäse rührt von ihren Reisen in die Provence her. Ein Fernsehbericht, der erklärte, wie dort der köstliche Käse hergestellt wird, gab für sie den Anstoß, es selbst auszuprobieren. Vor 15 Jahren startete sie mit drei Ziegen namens Anna, Emma und Leni. Aus deren Milch wollte Claudia Schäfer-Trumm Ziegenkäse nur für den eigenen Bedarf machen. Doch bald war sie so begeistert von den charakterstarken, edlen Vierbeinern, dass die Herde kräftig wuchs. Heute hält sie im Dörfchen Oberrod 150 Tiere und hat eine Ziegenkäserei nach französischem Vorbild aufgebaut. „Kleine Fromagerie“ heißt ihr Betrieb, der mit Camembert, Brie und Frischkäse ein Stück Provence in den Westerwald bringt. 

Rezepte für Genießer

Raus aus den Pumps, rein in die Gummistiefel: Im Buch „Die Ziegenprinzessin“ beschreibt Claudia Schäfer-Trumm, wie die Tiere ihr bisheriges Leben auf den Kopf gestellt haben. Mit vielen Rezepten ist es zudem für alle geeignet, die gerne gut essen und trinken und das „Savoir Vivre“ lieben. Solche Genussmenschen sind natürlich auch in ihrer „Kleinen Fromagerie“ willkommen, zu der ein hübscher Garten und ein schöner Innenhof gehört, in dem sie Besuchern kleine Speisen serviert – natürlich mit raffiniert verfeinertem Ziegenkäse.  

Weitere Informationen unter www.gastlandschaften.de/westerwald

 

Kategorie: Pressedienst, Westerwald, Allgemeines 2020, Kulinarik

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Westerwald Touristik-Service
Kirchstr. 48a
56410 Montabaur
Tel.+49(0)2602/3001-0
Fax+49(0)2602/947325
mail(at)westerwald.info
www.westerwald.info

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Christina Ihrlich

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ihrlich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-41

Jennifer Hauschild

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
hauschild(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17

Victoria Mölich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
moelich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-51

Bilder (1)