Landesgartenschau in Landau öffnet am 17. April

Eine Fülle an gartenarchitektonischen Erlebnissen und Veranstaltungen

(rpt) Am 17. April öffnet die Landesgartenschau Landau ihre Pforten und bietet bis zum 18. Oktober auf 28 Hektar eine Fülle an gartenarchitektonischen Erlebnissen, darunter weitläufige Wechselflorflächen, rund 1.000 Bäume und die Hallenschauen mit ihren abwechslungsreichen Ausstellungen.

Das imposante ehemalige Kasernengelände mit seinen historischen Bauwerken verleiht der Landesgartenschau einen besonderen Charakter. Im Park der Generationen – dem Herzstück des Gartenschaugeländes – laden ein Wassergarten und schattige Promenadenwege zu entspanntem Schlendern ein.

Über 2.000 Veranstaltungen, ob zu Gartenthemen, Konzerte auf der Chorbühne oder Grünes Klassenzimmer, sorgen für Unterhaltung.

Info: Büro für Tourismus Landau, Marktstraße 50, 76829 Landau, Tel.: +49 (0)6341/13-8311, touristinfo(at)landau.de, www.lgs-landau.de

Kategorie: Pfalz, Natur, Freizeittipp

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Pfalz.Touristik e.V.
Martin-Luther-Straße 69
67433 Neustadt/Weinstraße
Tel.+49 (0)6321/3916-0
Fax+49 (0)6321/3916-19
info(at)pfalz-touristik.de
www.pfalz.de

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Gabriele Frijio

Leitung Abt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
frijio(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-6116

Jennifer Hauschild

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
hauschild(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17

Bilder (2)

Bücher (1)