13.11.2012

Plätzchen, Punsch & Pulverschnee: Weihnachtsstück im Eisenkunstguss-Museum in Sayn

(rpt) In den stimmungsvoll geschmückten Stuben im Rheinischen Eisenkunstguss–Museum in Bendorf-Sayn tauchen die Gäste bei Plätzchen und Punsch in die Ortsgeschichte vor 100 Jahren ein. Alle Jahre wieder ist Hausmädchen Mariechen emsig mit den Vorbereitungen für das Weihnachtsfest beschäftigt. Welche Bräuche pflegte man, wo kommen sie her und welche Gäste werden wohl dieses Jahr ihre Aufwartung machen?

Wie bei den ausverkauften Aufführungen in den vergangenen Jahren werden die Besucher Teil des Geschehens, als persönliche Gäste der „gnädigen Frau“. Als musikalischer Gast schlüpft der Sänger Frank Adorf in die Rolle des Cousins der gnädigen Frau und singt klassische Weihnachtslieder. Die Aufführung findet an zwölf Terminen im Dezember statt.

Info und Tickets: Tourist-Information Schloss Sayn, Abteistraße 1, 56170 Bendorf – Sayn , Tel.: +49 (0)2622/902-913, touristinfo.sayn(at)bendorf.de, www.bendorf.de 

Kategorie: Romantischer Rhein , Kultur, Freizeittipp

Weitere Informationen

Romantischer Rhein Tourismus GmbH
An der Königsbach 8
56075 Koblenz
Tel.+49 (0)261 973847-20
Fax+49 (0)261 973847-14
info(at)romantischer-rhein.de
www.romantischer-rhein.de

Christina Ihrlich

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ihrlich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-41

Jennifer Hauschild

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
hauschild(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17

Victoria Mölich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
moelich(at)gastlandschaften.de
Telefon+49 (0) 261-91520-51

Bilder (1)